Wenn die Menschen jedesmal,wenn sie Speck, Lamm, Huhn, Rind, Pute, Ente, Käse oder Eier kaufen wollen,in einen Schlachthof gehen müßten…würden sie bestimmt anders über tierliche Produkte denken.

Würde ihrem Hund oder ihrer Katze so ein Schicksal drohen,die meisten Menschen würden ihre Haustiere mit Krallen und Zähnen verteidigen!!!

Humane Schlachtung gibt es nicht….Tiere human zu behandeln,würde ja bedeuten,Schaden von ihnen fernzuhalten und doch wird ihnen bei der Schlachtung der größte Schaden zugefügt,der möglich ist.
Sie nehmen ihnen gewaltsam das Leben….für ein Produkt,welches völlig unnötig und auch noch ungesund ist.
Liebt ihr tierliche Produkte mehr als ihr Tierquälerei haßt ???

Veganer werden oft als extrem dargestellt.
Aber was ist extremer….Pflanzen zu essen oder 56 Milliarden Tiere jährlich zu töten,für ein völlig unnützes und schädliches Produkt.

Denk mal drüber nach

Schaust du ihr in die Augen

Hörst du ihre Schreie in Todesangst

Fühlst du ihren Schmerz und ihre Angst

Oder verschließt du deine Empfindungen und genießt ihren toten Körper???

Schaust du weg und belügst dich selber,daß doch alles in Ordnung ist,während du tief in deinem Inneren weißt,daß diese Tiere wegen dir durch die Hölle gehen ???

Fühlst du nicht das Leid,welches du mit deinem Geld verursachst ??

Schmeckst du nicht das furchtbare Leid,
das gerade auf deinem Teller liegt ?????