Die meisten Leute würden wohl selbst nie ein Tier verletzen. Sie bezahlen einfach andere dafür, es zu tun.
Aus der Sicht des Opfers ist es egal, ob Du selbst mordest oder jemanden dafür bezahlst.
Auch moralisch stehen Täter und Auftraggeber auf einer Stufe. Der Konsument von Fleisch, Milchprodukten und Eiern ist moralisch keinen Deut besser als die Tierquäler in den Schlachthöfen und Tierfabriken.