Zwei Schlachthäuser, der gleiche Horror [eine Recherche von L214]

 

Die Tierrechtsorganisation L214 Ethique et Animaux hat mehrere Fälle unvorstellbarer Tierquälerei in zwei Schlachthäusern in Frankreich aufgedeckt. Zu sehen ist die grausame Misshandlung von Rindern, Pferden, Schweinen und Schafen. Der bekannte, französische Schauspieler Rémi Gaillard hat dem Recherchevideo seine Stimme geliehen und ruft darin zum Boykott von Fleisch auf.