Hunde von Targu Jiu Notpfoten suchen ein Zuhause

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Facebook:

https://www.facebook.com/1575477562691355/photos/?tab=albums

+

Deniz Tektas

 

Alle hier vorgestellten Hunde und Katzen kommen aus Targu Jiu in Rumänien. Die meisten von ihnen sind auch noch da. Einige wenige sitzen auf deutschen Pflegestellen, das steht aber dann auch im Album. Alle Tiere, deren Alben mit reserviert markiert sind, haben ein Zuhause gefunden.
Wenn ernsthaftes Interesse an einem der vorgestellten Tiere besteht, bitte unbedingt eine private Nachricht schreiben.

Der Vermittlungsablauf ist folgendermaßen: Du bekommst von uns eine Selbstauskunft, die du bitte ausfüllst und zurück sendest. Hierfür brauchen wir Deine Mailadresse. Dann lassen wir immer vorab eine Vorkontrolle bei den Interessenten zu Hause machen, damit wir wissen, wo die Tiere hinkommen 🙂

Wenn diese positiv ist geben wir das nach Rumänien weiter und der Hund wird reserviert. Die Hunde werden auf Parvo, Staupe und Giardien getestet. Sie werden entwurmt, gechipt, geimpft und haben einen EU-Impfpass. Bei entsprechendem Alter werden sie kastriert. Sie werden mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde reisen mit einem Sammeltransport und müssen von einem der Meetingpoints von euch abgeholt werden.


Bild könnte enthalten: Pflanze, Hund, im Freien und Natur

Gina

Geschlecht: weiblich — Geburtsdatum: 25.10.2009 — Kastriert: ja — Größe: 55 cm — Verträglich Hunde: ja — Katzen: ja — Kinder: ja — Rasse: Schäferhund-Mix — Ausreiserfertig: ja— Krankheiten: Herzhusten (medikamentös eingestellt) — Gina wurde 2015 von der Straße geholt und lebt seit dem in der Obhut der Mädels. Aufgrund Herzbeschwerden sah man lange von einer Vermittlung ab – sie ist nun medikamentös eingestellt und sucht dringend ein eigenes, warmes Plätzchen bei Menschen, denen ihr „Handicap“ nichts ausmacht


Bild könnte enthalten: Hund

Bild könnte enthalten: 1 Person, Hund und im Freien

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Alex

Alex wurde in einem Dorf der Nähe von Targu Jiu aufgefunden. Er zog zu diesem Zeitpunkt eines seiner Hinterbeine nur noch hinter sich her und litt offensichtlich unter höllischen Schmerzen. Eine Röntgenuntersuchung beim Tierarzt ergab eine Oberschenkelknochenfraktur nahe des Kniegelenkes. Trotzdem die finanziellen Ressourcen für solche behandlungsaufwändigen Fälle schon längst aufgebraucht sind 🙁 , konnten die Mädels Alex eine Behandlung angesichts seiner Qualen natürlich nicht verweigern. Daher wurde der Oberschenkelknochen im Rahmen einer OP fixiert und das Bein mit Hilfe eines Gipsverbandes ruhig gestellt. Mittlerweile konnte der Verband sowie die Metallschiene wieder entfernt werden und Alex sein Bein wieder normal belasten. Seiner Adoption in ein liebevolles Zuhause steht jetzt nichts mehr im Wege. <3 Alex hat bereits mit jedem Artgenossen auf der Pflegestelle Freundschaft geschlossen und versteht sich auch hervorragend mit den dortigen Katzen 🙂 Geschlecht: männlich Geburtsdatum: ca. Januar 2017 Größe: derzeit 45 cm hundeverträglich: ja katzenverträglich: ja gesundheitliche Besonderheiten: austherapierte Oberschenkelknochenfraktur Alex reist geimpft, gechipt und kastriert aus.


Snowie

Snowie wurde als ein auf sich allein gestellter Welpe wahrscheinlich von einem Auto angefahren und hilflos und gelähmt ihrem Schicksal überlassen – mit der „Aussicht“, vor Hunger und Schmerzen im Straßengraben zu sterben, und bei lebendigem Leib diversen Maden als willkommene Speise zu dienen 🙁 Glücklicherweise wurde sie doch noch rechtzeitig gefunden und konnte in Sicherheit gebracht werden. Bei der Untersuchung stellte sich heraus, daß ihre Wirbelsäule zum Glück nicht gebrochen, sondern einzelne Wirbel „nur“ stark komprimiert waren. Zusätzlich stellte sich auch eine Parvovirose heraus, gegen die sie zuerst behandelt wurde. Nachdem Snowie diese Erkrankung erfolgreich überstanden hatte, konnten dann auch endlich hinsichtlich ihrer Mobilität weitere Schritte eingeleitet werden. In einer OP wurden die betroffenen Wirbel im August 2017 neu ausgerichtet, und Snowie hat zwischenzeitlich hervorragende Fortschritte gemacht. Entgegen der anfänglichen Befürchtung, daß sie als Rollstuhlhund endet, kann sie dank der OP wieder laufen und stellt jetzt das Leben ihrer Umgebung auf den Kopf. =D Snowie hat sich zu einer wunderhübschen Maus entwickelt und ist jetzt bereit für ihr neues Zuhause <3 Wer ist bereit für Snowie? <3 Geschlecht: weiblich Geburtsdatum: ca. Juni 2017 voraussichtliche Endgröße: ca. 45 – 50 cm verträglich mit Artgenossen: ja verträglich mit Katzen: ja 🙂 gesundheitliche Besonderheiten: nach OP austherapierte Wirbelsäulenverletzung

Bild könnte enthalten: Hund und im Freien

Bild könnte enthalten: Hund und Text