Vegan Buddy Starthelfer*innen vor Ort finden, oder selbst zum Vegan Buddy werden

 

Vegan Buddy Starthelfer*innen vor Ort finden, oder selbst zum Vegan Buddy werden.

‪#‎Finden‬: Du hast Interesse an einer veganen Lebenweise, weisst aber nicht genau wie das in der Praxis funktionieren soll? Vegan zu leben ist nicht schwer. Die Umstellung fällt aber umso leichter, wenn man kundige Helferinnen und Helfer an seiner Seite hat. Überall in Deutschland gibt es Menschen, die langjährige Erfahrung mit dieser Lebensweise haben und gerne wertvolle Tipps geben: beim Kochen, Einkaufen, Vernetzen und bei der weiteren Informationssuche.
Unter veganbuddy.de findest du deinen persönlichen Vegan Buddy.

‪#‎Werden‬: Du lebst bereits vegan und möchtest in Form des Vegan-Buddys anderen Menschen die vegane Lebensweise näher bringen, ihnen unter die Arme greifen und somit etwas Gutes für Menschen, Tiere, Umwelt und Klima tun? Klasse! Dann klick auf folgenden Link und werd zum Vegan Buddy.
http://www.vheft.de/veganbuddy/formular.php

Vegan Buddy ist ein ARIWA – Animal Rights Watch e.V.-Projekt (www.ariwa.org) und bietet unkompliziert und kostenlos praktische Hilfe.


Vegan zu leben ist nicht schwer. Die Umstellung fällt aber umso leichter, wenn man kundige HelferInnen an seiner Seite hat. Bundesweit gibt es mittlerweile mehr als 700 Vegan Buddys, die unkompliziert, ehrenamtlich und kostenlos ihre Hilfe anbieten.

Vegan Buddy finden:
www.vegan-buddy.de

Vegan Buddy werden:
http://www.vheft.de/veganbuddy/formular.php

Diese Internetplattform will Veganer miteinander vernetzen

Hier können Interessierte Kontakte zu anderen Veganern knüpfen und sich von ihnen Tipps geben lassen – beim Kochen, Einkaufen, Vernetzen.ruhrnachrichten.de|Von Jana Schoo