Tierhilfe Montenegro e.V.

 

Spenden und Vermittlung:

 

http://www.tierhilfe-montenegro.com/

https://www.facebook.com/tierhilfetiervermittlung/

https://www.facebook.com/Tierhilfe-Montenegro-948016991917514/?fref=ts

 

 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich für den Tierschutz in Montenegro einsetzt

 

Wir sind die einzige deutsche Tierschutzorganisation, die in Montenegro seit nun mehr als 10 Jahren tätig ist.

 

Mehrmals im Jahr fahren wir von Deutschland nach Montenegro, um vor Ort zu helfen und die grauenhaften Zustände zu verbessern. Wenn uns jemand Futter und/oder Sachspenden zur Verfügung stellen kann – bitte unbedingt bei uns melden.

 

Unsere Schwerpunkte liegen vor allem im Küstenbereich Kotor, Budva, Bar und Ulcinj, wo wir mittlerweile ein Netzwerk von lokalen Tierschutzaktivisten nach Möglichkeit unterstützen.

 

Seit Anfang 2015 betreiben wir in Ulcinj mit Hilfe der lokalen Tierfreunde und dortigen Tierklinik ein Kastationsprojekt, welches wir kontinunierlich ausbauen. Gemäss der Empfehlung der WHO arbeiten wir nach dem Prinzip Catch – Neuter – Release (Einfangen – Kastrieren – Aussetzen). Nur so kann die Population der Hunde und Katzen nach und nach verringert und Leid verhindert werden. 

 

Ein grosser Kostenfaktor sind aber auch die Heilungkosten für verletzte und kranke Tiere. Auch Impfungen und Tests schlagen zu Buche.
Wir lassen monatlich Geldspenden nach Montenegro fliessen, um dort Tiernahrung zu kaufen. Aber leider, leider reichen die Mittel immer noch nicht, um alle Tiere damit zu versorgen.

 

Da wir eine private Organisation sind, die komplett aus ehrenamtlich tätigen Helfern besteht, sind wir dringend auf Spendengelder angewiesen. Mit Geldspenden (auch wenn sie noch so klein sind) ist uns sehr geholfen. So können wir die Zustände im Land für die Tiere enorm verbessern.


Auf dieser Seite informieren wir Sie über unsere Projekte. Wir setzen uns für viele Notfellchen ein, die nicht mit einem schönen Leben gesegnet sind.

Manche benötigen dringend Medikamente oder ärztliche Behandlung, damit wir sie vor dem sicheren Tod retten können.

Mit unserem Kastrationsprogramm vor Ort, versuchen wir den unerwünschten Nachwuchs etwas einzudämmen. Lesen Sie dazu mehr hier.