Drohende Katastrophe: Superbug wandert von den Nutztieren in China zum Menschen in den USA

 

Jetzt ist ein durch die Nutztierhaltung erzeugtes superresistentes Bakterium erstmals über die Kontinentalgrenze von China in die USA gewandert. Dort ist eine US-Amerikanerin an einer Blasenentzündung erkrankt, gegen die alle verfügbaren Antibiotika wirkungslos sind. Es droht ein post-antibiotisches Zeitalter mit Massenepidemien und Todeszahlen in lange nicht mehr gekanntem Ausmaß. Die skrupellos auf Tierausbeutung und Fleischkonsum ausgelegte menschliche Gesellschaft nimmt diese potentielle Menscheitskatastrophe in Kauf, obwohl Studien zeigen, dass eine vegane, pflanzenbasierte Ernährung die ganze Welt nachhaltig ernähren könnte.

Drohende Katastrophe: Superbug wandert von den Nutztieren in China zum Menschen in den USA -…

Jetzt ist ein durch die Nutztierhaltung erzeugtes superresistentes Bakterium erstmals über die Kontinentalgrenze von China in die USA gewandert. Dort…vegan.eu