Die Hunde von Viva La Hund suchen ein Zuhause

 

Hier sind nur ein paar Beispiele angegeben von den Hunden die ein Zuhause suchen.

Weitere finden Sie auf der Homepage: http://www.vivalahund.de/

oder bei Facebook: https://www.facebook.com/Viva-la-Hund-eV-288757167994275/timeline

 

Vermittlungsablauf

Unsere Tiere haben leider in manchen Fällen meist schon eine Menge Negatives hinter sich und genau das ist der Grund, warum wir bei der Vermittlung viele Fragen auch an die evtl. neuen Besitzer haben. Viele der Tiere kommen aus katastrophaler, nicht artgerechter Haltung oder sind von den Straßen aufgelesen worden. Manche von sogenannten Tötungsstationen aus dem Ausland geholt worden oder auch einfache Abgabehunde, die wegen Zeitmangels oder nicht erwünschten Verhaltensmustern abgegeben worden sind. All dies sind Gründe für uns nun ein schönes, dauerhaftes und vor allem für das Tier passende Zuhause zu suchen. Dabei achten wir genau darauf, dass es nicht nur um das Äußere geht, sondern dass Mensch und Tier zusammen passen. Für uns steht das Tier hier an erster Stelle!!!

Generell läuft es so ab, dass man erst mal Kontakt zu uns aufnimmt, per Email oder per Telefon, um erst mal etwas mehr über das ausgesuchte Tier zu erfahren. In diesem ersten Kontakt können wir erfragen, ob die Eigenschaften des Tieres mit den Abläufen/Lebensumständen des evtl. neuen Besitzern zusammenpassen. Ist genügend Zeit und Geduld vorhanden, sind alle Familienmitglieder und evtl. Vermieter mit dem Tier einverstanden? Passt das ins Auge gefasste Tier wirklich zu einem oder ist es vielleicht nicht der geeignete Begleiter?

Unsere Tiere leben eng mit uns zusammen. Sie sind alle in Pflegefamilien untergebracht und deshalb können wir über ihre Gewohnheiten, Vorlieben und Macken genaues sagen und das richtige Zuhause für sie meist schon genau eingrenzen.

Nach Kontaktaufnahme geht es natürlich in erster Linie darum, ob die Chemie zwischen Mensch und Tier dann auch stimmt und deshalb lernt man das Tier nun hier bei uns erst mal kennen.

Bevor ein Tier in sein neues Zuhause ziehen darf, wird von uns oder einem befreudeten Verein/Kontakt eine sogenannte Vorkontrolle bei den Interessenten Zuhause gemacht. Hier nehmen wir in Augenschein, wie unser Schützling künftig untergebracht wird – wie seine neue Familie ist und wie einfach die gesamten Gegebenheiten entsprechen, die wir von den Interessenten erhalten haben.
Da unsere Schützlinge eng in unserem Familienkreis leben, manchmal auch schon viel erlebt haben, wollen auch wir sicher sein, dass jetzt alles paßt. Denn wir stecken viel Zeit, arbeit udn vor allem Liebe in unsere Schützlinge und wollen diese dann guten Gewissen in ihr neues Zuhause entlassen.

Nach einer positiven Vorkontrolle und mit beidseitiger passende Chemie, steht einer Vermittlung dann nichts mehr im Wege.

Wir machen keine Direktvermittlungen!!! Das heißt, keines unserer Tiere wird direkt am Flughafen vermittelt oder auf einer Raststätte übergeben. Jedes unserer Tiere wird ausschließlich in unseren Pflegestellen vermittelt. Deshalb ist eine Vermittlung ohne ein persönliches Kennenlernen zwischen Mensch und Tiere ausgeschlossen.
Eventuelle Entfernungen sollten sie deshalb berücksichtigen.

Bitte haben Sie Verständnis. Wir arbeiten für unsere Tiere.

Vermittlungsgebühren

Wie kommt es zu Vermittlungsgebühren und wie setzen sie sich zusammen? Dazu möchten wir über die Arbeitsweise im Tierschutz näher Aufklären um auch ein Verständnis über die erforderlichen Gebühr zu bekommen. Bis ein Hund zu uns auf eine Pflegestelle kommt sind bereits Kosten entstanden. Jedes Tier was z.B. aus dem Ausland zu uns kommt muss für die Einreise nach Deutschland Auflagen erfüllen. Kosten für notwendige Impfungen, Pässe, Gesundheitszeugnisse, Floh -und Wurmkuren müssen übernommen werden. Kastrationen, die vor Ort gemacht wurden, werden von uns an die Organisationen oder private Tierschützer vor Ort gezahlt. Transportkosten fallen an. Nachimpfungen, Entwurmungen und kleinere Dinge, wie Ohrensäuberung, Zahnsanierung oder Durchfallerkrankungen durch Stress und Umstellungen müssen getragen werden.

Dazu kommt, dass die wenigsten Hunde den kompletten Impfschutz haben, welchen wir für eine Vermittlung voraussetzen wollen, wenn wir innerhalb des Impfzirklus liegen.

Da wir ebenfalls vor einer Vermittlung für alle (Ausnahmen sind natürlich gegeben) erwachsenen Hunde aus dem Süden zusätzlich einen Mittelmeercheck durchführen, kommen auch hier weitere Kosten auf uns zu, die wir aber nicht einsparen wollen. Mittelmeercheck haben unsere Hunde ab einen Alter von 8-10 Monaten, Ausnahmen eingeschlossen.
Zudem sind unsere Hunde, fast ausnahmslos, kastriert und dem neuem Besitzer wird hier einiges an Kosten erspart, wenn er die Kastration selber tragen würde.

Unsere Hunde sind gechipt und haben einen gültigen EU-Ausweis.

Unsere Vermittlungsgebühren im Detail:

Unsere Hunde: 350,00 Euro
Unsere Katzen: 80,00 – 200,00 Euro (je nach Impfstatus/Kastration)

Natürlich gleichen diese Beiträge nicht die Kosten von jedem einzelnen Hund ab und wir sind daher sehr dankbar, wenn die ein oder andere Übernahmegebühr etwas höher ausfällt.

Für Schutzgebühren können wir grundsätzlich keine Spendenbescheinigungen ausstellen, weil diese mit einer Gegenleistung verbunden sind. Reine Spenden sind nur die Gelder, die ohne eine Gegenleistung erbracht werden.

Bei speziellen Schützlinge mit besonderen Schicksalen oder Erkrankungen wird auch mal eine Sonderregelung was die Übernahmegebühr betrifft getroffen. Dies wird dann aber im Einzelnen besprochen und darf nicht die regel werden, da sich sonst das Gesamtkonzept nicht mehr trägt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Ratenzahlungen anbieten können. Die Anschaffung eines neuen Familienmitgliedes sollte wohl überlegt sein und auch die Kosten, die auf einen zukommen sollten gut kalkuliert sein.

Unser Übernahmevertrag für unsere Hunde HIER zum durchlesen


Chispita

RasseMischling

Altergeboren 07/2008

Größe35cm

GeschlechtHündin

GeimpftJa

GechiptJa

KastriertJa

MittelmeercheckJa – Befund negativ

HerkunftslandSpanien – Alicante

BeschreibungAnfangs ziemlich verschüchtert und unsicher hat sich Chispita im laufe der Zeit in eine aufgeweckte treue und liebe Hündin verwandelt.
Zuhause liegt sie meistens in ihrem Körbchen und beobachtet das geschehen um sie herum und liebt es einfach nur dabei zu sein.
Noch mehr liebt sie allerdings das Spazierengehen, an der Leine ist sie sehr angenehm und im Freilauf hört sie einfach super. Andere Hunde findet sie nicht so toll, außer sie nähern sich langsam , aufdringliche werden auch schon mal weg geknurrt. Hier im Haus lebt sie mit einem anderen Hund aber friedlich zusammen. Wir suchen nun Menschen für Chispita die sich und ihr die Zeit geben sich richtig kennenzulernen und Vertrauen aufzubauen. Bei fremden Menschen reagiert sie manchmal noch ein wenig zickig und droht mit schnappen wenn ihr was Angst macht wobei sie nie richtig zugebissen hat und sich das hier schon völlig abgewöhnt hat. Katzen und andere Kleintiere sollten sich in ihrem neuen Zuhause nicht befinden da sie die überhaupt nicht mag.Größere Kinder die wissen wie man mit Hunden umgeht und ihr auch die Zeit lassen sich aneinander zu gewöhnen sind willkommen kleineren Kinder geht sie aus dem Weg. Ein wenig Jagdtrieb ist vorhanden, sie hat sich bis jetzt aber jederzeit abrufen lassen. Eine angemessene Zeit bleibt sie auch alleine am liebsten mit einem ruhigem Hundefreund. Leider veträgt sie das Autofahren nicht und erbricht, deswegen wäre es schön, wenn sich in unmittelbarer Nähe eine Möglichkeit befindet wo sie Spazieren gehen kann. Sie ist noch sehr fit und zwei bis drei Stunden am Tag laufen spielen und spazieren gehen machen aus Chispita eine ruhige angenehme verschmuste und tolle Hündin. Bei uns ab/seit03.10.2015 KontaktViva la Hund e.V. PflegestelleDaniela Rasch-Rücker Pflegestellen Standort42283 Wuppertal Tel0202-667667 Maildanielaruecker@yahoo.de


Flor RasseChihuahua Altergeboren 2013 Größe25cm GeschlechtHündin GeimpftJa GechiptJa KastriertJa MittelmeercheckJa – Befund negativ HerkunftslandDeutscher Abgabehund Sonstigesehemals aus Spanien Eintrag vom02.05.2017 BeschreibungFlor stammt ursprünglich aus einer Vermehrersituation in Spanien/Granada. Leider hat Flor in ihrem Bisherigen Leben nicht viel kennengelernt. Menschen gegenüber sehr zurückhaltend ist. Sie wirkt oft melancholisch. Andere Hunde können ihr eine gewisse Sicherheit bieten,aber sie muß sich auf sie einlassen und da muß für sie die Chemie stimmen.
Viel mehr braucht Flor noch einen Menschen, der sich ihr mir viel Aufmerksamkeit aber Kompetenz und Führungsstärkung widmen kann. Nicht Kennengelerntes soll nun endlich kennengelernt werden.
Flor braucht soveräne Menschen, die sie aus ihrem Dornröschenschlaf rausholen und ihr zeigen, dass unsere Welt auch wunderbare Seiten haben kann. Stärke und Führung, wo sie sich anlehnen kann sind hier gesucht.Flor braucht Zeit um Vertrauen zu fassen, will schon bei ihren Menschen sein, genießt immer mehr die Menschliche Nähe , wobei sie am liebsten alles von ihrem heißgeliebten Körbchen aus abcheckt. Bei uns lebt sie derzeit problemlos mit zwei weiteren Hunden und Katzen zusammen, fährt auch gut mit im Auto und kann auch eine Zeit alleine bleiben. Ein zu turbulenter Haushalt wäre nichts für sie. Nun wünschen wir uns sehr, dass sie endlich aus sich rauskommt und das Leben in vollen Zügen genießen kann.Für Flor wünschen wir uns Menschen mit Geduld,die Flor Zeit und Mut geben ins Leben zugehen Bei uns ab/seit01.05.2017 KontaktViva la Hund e.V. PflegestelleCarla Frank Pflegestellen Standort42105 Wuppertal Tel0202-3718990 Mailcarla@vivalahund.de


Brita RasseMischling Altergeboren 05/2016 Größe40cm Gewicht11kg GeschlechtHündin GeimpftJa GechiptJa KastriertJa MittelmeercheckJa – Befund negativ HerkunftslandSpanien – Alicante Eintrag vom10.05.2017 BeschreibungBrita ist eine sehr zarte und sanfte Hündin. Sie ist anfangs noch etwas schüchtern taut aber schnell zu einem familienfreundlichen und aufgeschlossenen Hund auf. Sie kommt bestens mit ihren Artgenossen zurecht und ist uns Menschen gegenüber sehr verschmust. Bei uns ab/seit10.06.2017 KontaktViva la Hund e.V. PflegestelleCarla Frank Pflegestellen Standort42105 Wuppertal Tel0202-3718990 Mailcarla@vivalahund.de


Nel RasseMischling Altergeboren 12/2015 Größe30cm GeschlechtRüde GeimpftJa GechiptJa KastriertJa MittelmeercheckJa – Befund negativ HerkunftslandDeutscher Abgabehund Sonstigesehemals aus Portugal Eintrag vom09.06.2017 Aktualisiert am12.06.2017 BeschreibungDas ist NEL – ein eher schüchterne Hund, der Menschen sucht, die langsam sein Vertrauen erobern. Er ist ein ganz verschmuster kleiner Mann. Nun muss er erstmal alles Neue kennenlernen und seine Unsicherheit in ihm fremden Situationen langsam verlieren. Nel ist absolut verträglich mit Hund und Katze. Mit seinen treuen Blick steht er vor uns und legt am liebsten seine Schnauze in unsere Hand zum kraulen. Mit etwas Geduld und Zeit wird er seine Unsicherheit sicherlich schnell verlieren und sein neu gewonnenes Leben genießen. Er muss sich noch an das „normale“ Leben gewöhnen und sucht nun Menschen die ihm Sicherheit bieten können. Bei uns ab/seit09.06.2017 KontaktViva la Hund e.V. PflegestelleMichaela Goldhorn Pflegestellen Standort59909 Bestwig Tel02904-3974 oder 0151-21847395 Mailmuckelchen251@web.de