6. Großdemo gegen das MPI – Rettet die Affen! 28.Mai – Tübingen

 

link zur Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/1014541568604657/

Nächsten Samstag können wir Tierschutzgeschichte schreiben. Wo bist du?

An diesem Tag wird für jeden Affen in der Gefangenschaft des MPI eine unterschiedliche Aktion stattfinden. Werde Teil dieser ganz anderen Großdemo an ca 20 Orten überall in Tübingen.
Jedes Aktionsteam vertritt ein noch in Gefangenschaft sitzendes MPI Opfer. Es wird auch einen Demozug durch die Innenstadt geben.
So wird man uns nirgens ignorieren können! Es gibt Busse aus Berlin, Dortmund, Frankfurt, München.

14.00 Kundegbung vor dem Rathaus
14:30 Demomarsch durch die Innenstadt
15:45 Kundgebung am Holzmarkt
16:00 – 18.00 19 Aktionen für 19 Affen in ganz Tübingen
18:00 Abschlußkundgebung



Am 28. Mai haben sich 600 Tierrechtsaktivisten, unter der Leitung des Vereins SOKO Tierschutz, der Tierversuchsstadt Tübingen bemächtigt. Als Teil der großen Kampagne gegen die am
Max-Planck-Institut durchgeführten Affenversuche kamen nun schon zum sechsten Mal Aktivisten und Aktivistinnen aus allen Teilen des In- und Auslands in die Kleinstadt, um gegen die grausamen Tierversuche zu protestieren.

Tübingen – Tierrechtsaktivisten besetzen die Innenstadt

Am 28. Mai haben sich 600 Tierrechtsaktivisten der Tierversuchsstadt Tübingen bemächtigt. Hier findest du zahlreiche Fotos und Infos zur Aktion!vegan-news.de|Von Daniel Schneider