„Ich entschied mich Veganer zu werden, als ich ein Video sah, in dem ein Kalb auf einer Milchfarm geboren wurde. Das Baby wurde von seiner Mutter weggezerrt, bevor es den Boden berühren. Das hilflose Kalb reckte seinen Kopf nach hinten, um seine Mutter zu
finden. Die Mutter ging durch, um hinter ihrem Sohn her zu laufen
und wurde rasend vor Wut, als der Bauer ihr das Gatter vor
der Nase zuschlug. Sie gab die traurigsten Laute von sich, die ich jemals von einem Tier gehört hatte. Sie bäumte sich auf, fiel zu Boden und vergrub ihr Gesicht in der schmutzigen Nachgeburt.“
– James McWilliams

Welcher war für euch der Moment, der euch zum Umdenken brachte?