Milchprodukte verlieren – Empfohlene Menge in englischer Ernährungsempfehlung fast halbiert

 

„Eine Interessensgemeinschaft veganer Ärzte hat in den USA gegen das Komitee geklagt, das hinter den US Dietary Guidelines steht. Nach Ansicht der Ärzte werden bei der Ernährungsempfehlung negative gesundheitliche Auswirkung eines starken Konsums tierlicher Produkte – wie Milchprodukte – nicht berücksichtigt. Selbst eine Zahlung der Eier-Industrie an das Komitee konnte offengelegt werden, wodurch die gesundheitliche Auswirkung von Cholesterin verharmlost werden sollte.“

Milchprodukte verlieren – Empfohlene Menge fast halbiert

England aktualisiert seine Ernährungsempfehlungen und reduziert die empfohlene Menge an Milchprodukten um fast die Hälfte.

vegan-news.de|Von Joerg Zumkley