Gedanken eines Schweins…

 

„In wenigen Sekunden wird man mich an der Kette, die an meinem Bein hängt, aufhängen – kopfüber. Dann schlitzen sie mich auf, damit ich in wenigen Tagen auf deinem Teller liege. Ein langer und qualvoller Weg für das bisschen ‚Genuss‘, findest du nicht auch? Heute auf dem Weg in den Transporter- da habe ich zum ersten Mal den Himmel gesehen. Er ist so schön, und das helle Licht blendet mich, als ich meinen dunklen Stall verlasse; ich hätte gerne mehr von der Welt gesehen und nur zu gerne hätte ich mich in frischem Gras gewälzt und im Regen getobt – nur ein einziges Mal. Ja, und sogar einen Namen hätte ich mir gewünscht, doch hier bin ich nur eine belanglose Nummer. ‚Aber du bist doch ein Bioschwein und hattest ein tolles Leben in Freiheit‘ möchtest du nun sagen… ich kann dir sagen: Mein Leben war die Hölle und mein Tod wird der traurige Höhepunkt werden. Viele meiner Freunde erleben das qualvolle Sterben mit vollem Bewusstsein – weil die Betäubung versagt hat – und ich sehe dabei zu und warte darauf, dass ich an der Reihe bin. Ich habe Angst, doch niemand hier käme auf die Idee mich zu trösten, mit mir zu sprechen oder mich zu streicheln – ich bin nur ein Schwein; nichts wert in dieser Gesellschaft. Die trostlosen Kacheln, der mit Blut getränkte Boden und der Geruch von Tod umgeben mich – dies ist nicht der Ort, an dem ich sterben möchte. Nicht hier. Nicht jetzt. Und bevor du nun sagst, dass der Mensch das Recht zum Töten hat…… schau mir in die Augen, bitte nur ein einziges Mal – kannst DU mir sagen, was ich DIR getan habe?“

Über 40 Millionen(!!!) Schweine werden jährlich alleine in Deutschland qualvoll in Schlachthöfen sterben. Nur IHR könnt das verhindern. Die Fleischindustrie lebt von ihren Kunden. Ihr werdet sagen ‚Ich alleine kann doch eh nichts ausrichten!‘ Doch; DU kannst! Eine amerikanische Untersuchung hat gezeigt, dass nur ein einziger Mensch, der auf tierische Produkte verzichtet, im Jahr 37 Tiere vor unwürdiger Gefangenschaft, Mißhandlung und Tod rettet. Auf ein ganzes Leben verteilt macht das im Schnitt 2700 Tiere!

Werde vegan – aus Liebe zum Leben!