Future Fashion: Nachhaltiges Bio-Kunstleder aus CO2 und Pflanzenabfällen

 

Lederproduktion ist eine der schmutzigsten Branchen. Dafür sterben nicht nur Tiere und Menschen, auch die Umweltverschmutzung ist unvorstellbar. Vegane und damit tierleidfreie Schuhe und Accessoires aus hochwertigem meist atmungsaktivem Kunststoff (sportklamotten sind ja auch hochfunktionell und meist aus Kunstfasern) gibt’s bereits bspw. Bei www.avesu.de, nae, cosi cosi, Fritzi aus Preußen, vegetarian shoes oder beim 400 Jahre alten ostwestfalischen Traditionsbetrieb Johnny’s, etc….

Future Fashion: Nachhaltiges Bio-Kunstleder aus CO2 und Pflanzenabfällen – VeganBlog.de

Für Kunstleder aus Polyester werden keine Kühe getötet. Als Rohstoff dient allerdings, wie bei sehr vielen alltäglichen Produkten, das nicht erneuerbare…veganblog.de