Philip Wollen über die Notwendigkeit, auf Fleisch zu verzichten

 

„Fleisch ist das Asbest von heute; es ist mörderischer als Tabak. CO2, Methan und Distickstoffoxid aus der Tierhaltungsindustrie zerstören unsere Ozeane, mit sauren, sauerstoffarmen Todeszonen. 90% der kleinen Fische werden zu Pellets zermahlen, um sie an “Nutztiere” zu verfüttern; Kühe, die sich eigentlich vegetarisch ernähren, sind heute die weltweit größten Raubtiere der Ozeane. (…) Sehen Sie, ich glaube, eine andere Welt ist möglich. Und in einer ruhigen Nacht kann ich sie atmen hören. Lasst uns Tiere von der Speisekarte streichen und aus diesen Folterkammern holen.“

~Philip Wollen (ehem. Vizepräsident d. Citibank)