GOOD NEWS: Erste vegane Schule in Amerika!

 

„Die MUSE School in Calabasas (Californien) hatte bereits vor langer Zeit den fleischlosen Montag implementiert. Im heurigen Schuljahr verzichtet die Bildungseinrichtung gänzlich auf tierische Produkte und ist damit die erste vegane Schule in Amerika… Bereits seit der Gründung spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle im Curriculum. Die Administration hatte letzten Herbst entschieden, gestärkt durch das Credo „Eine Mahlzeit pro Tag für den Planeten“, auf tierische Nahrungsmittel gänzlich zu verzichten. Zusätzlich werden direkt am Campus verschiedene Lebensmittel angebaut. Dadurch sind Frische sowie Nachhaltigkeit garantiert…David Katz von der Yale’s School of Public Health: ‚…eine vegane Ernährung ist die beste Ernährung die wir haben können’“

Zum Artikel: www.vegan-news.de/vegane-schule (Bild: Screenshot; adapted)
‪#‎Schule‬ ‪#‎vegan‬

Wir freuen uns über diese fortschrittliche Entscheidung und fordern auch deutsche Schulen auf, ihren Schüler_innen vegane Ernährung anzubieten und sie darüber zu informieren! Denn eine ausgewogene vegane Ernährung ist nicht nur die tierfreundlichste, sondern auch die umweltfreundlichste und gesündeste Ernährungsform! Knapp 100 Tiere rettet jährlich, wer sich für eine vegane Ernährung entscheidet. Jede_r hat die Wahl – jeden Tag am Supermarktregal!

Informiert euch und andere: www.animalsunited.de/ernaehrung