Die natürliche Liebe der meisten Kinder zu Tieren

 

Gleichzeitig bringt man den Kindern bei, Tierprodukte zu essen. Sie wissen dann noch nicht, dass dafür Tiere ausgebeutet, versklavt, gequält und ermordet werden. Wenn man älter wird, dann hat jeder die Möglichkeit zu entscheiden, ob bei ihm die Empathie oder der brutale Egoismus wegen eines Gaumenkitzels siegt. Denn bei den vielen Informationen über das Leid der Tiere bleibt keiner mehr unwissend.

Letztlich ist Veganismus eine Entscheidung für Empathie und gegen Egoismus.