Das Backstage verhängt ein Pelzverbot

 

AnimalsUniteds Foto.

„An der Garderobe werden Jacken mit Pelz nicht mehr angenommen – auch nicht, wenn sie „nur“ einen Pelzbesatz an der Kapuze haben. ‚Sobald unsere Mitarbeiter unsicher sind, ob’s Echtpelz ist, nehmen sie die Jacke nicht an. Wir sehen es als Statement, wenn jemand echt aussehendes Kunstfell trägt‘, sagt Backstage-Mitarbeiterin Jenny Bertram (38). Als Laie sei es schwierig, Kunst- von Echtpelz zu unterscheiden, sagt Melanie Reiner von der Tierschutzorganisation AnimalsUnited. Immer wieder decken Tierschützer auf, dass Echtpelz als Kunstpelz deklariert wird…Weil es bei Facebook fast nur positive Reaktionen gab, diskutieren sie im Team schon den nächsten Schritt: bei hauseigenen Veranstaltungen niemanden mehr mit Pelz reinzulassen.“ Wir sagen danke! „heart“-Emoticon

Zum Artikel: www.tz.de/…/backstage-muenchen-live-club-muenchen-verhaengt… (Bild: Screenshot)
‪#‎Pelz‬ ‪#‎München‬ ‪#‎Clubs‬ ‪#‎Backstage‬ ‪#‎LabelTod‬

Bitte helft uns, noch mehr Menschen über die grausame Pelzindustrie aufzuklären und somit Tiere vor dem sicheren Tod zu bewahren! Hier könnt ihr unsere Arbeit direkt und unkompliziert unterstützen:
www.betterplace.org/…/16284-bitte-helft-uns-die-menschen-ub…

Informiert euch und andere: gelabelt.de