Vegane Kirschenmichel!

 

In die Form habe ich altbackene (ggf. glutenfreie) Brötchen (etwa 300g) in Scheiben geschnitten, dann ein Glas eingelegte Sauerkirschen mit Saft darübergegeben. Aus einer handvoll Cashewkernen und 900 ml Wasser im Mixer Cashewmilch herstellen, daraus mit 60g Stärke sowie Süße nach Belieben einen Pudding kochen und obendrauf giessen.

Alles zusammen für 25 Minuten bei 175° Umluft backen bis es leicht bräunt oben und mit Zimt und Zucker noch warm geniessen!

Wer Kerne brötchen hat, kann auch zwieback verwenden, mit glutenfreien brötchen ist der gesamte Nachtisch glutenfrei.