Hundepelz wird als Kunstpelz deklariert!

 

Heute berichtet die BILD München über unsere Entdeckungen in Münchens Geschäften: Hundepelz wird als Kunstpelz deklariert!

Interessant, dass sogar die Pelzverkäufer und -hersteller nicht dazu stehen und stattdessen Synthetik vortäuschen, schämen die sich doch, dass sie für unnötige Bommel Tierquälerei in Auftrag geben?

Statt den Verbraucher zu täuschen, besser Hände weg von echtem Fell!