ENTSCHEIDUNG FÜR DIE REGIERUNG DES OBERSTE GERICHTSHOFFS

 

Von Claudiu Dumitriu:

Die Suspendierung des Anwendungsnormen in Vier Pfoten Prozess wurde verloren durch eine endgültige Entscheidung des Obersten Gerichtshoff Rumäniens.

Das bringt sehr viele Sorgen und ich habe auch sehr viele Anfragen bekommen.

Es ist klar das diese Entscheidung eine Niederlage ist , es wird von einigen Stadtverwaltungen benutzt, aber ich wurde nicht ganz dramatisch vorstellen das alle jetzt töten werden.
http://www.scj.ro/1094/Detalii-dosar…

26.11.2015 9:00
Complet de judecată: Completul nr.3-NCPC
Numărul documentului de soluționare: 3799/2015
Data documentului de soluționare: 26.11.2015
Tipul documentului de soluționare: Hotarâre
Soluție: Admitere recurs – Admitere recurs – cu casare
Detalii soluţie: D E C I Z I A nr.3799/26.11.2015.Admite recursul declarat de Guvernul României împotriva Sentinţei nr. 1982 din 20 iunie 2014 a Curţii de Apel Bucureşti – Secţia a VIII-a contencios administrativ şi fiscal. Casează sentinţa atacată şi respinge cererea de suspendare. Admite cererile de intervenţie formulate în interesul Guvernului României. Definitivă. Pronunţată în şedinţă publică, astăzi, 26 noiembrie 2015.

Ich habe auch gewartet das Vier Pfoten Rumanien berichtet über die Hintergrunde dieser Entscheidung aber das ist leider nicht passiert nach einige Tage.

Ich will nicht in viele tehnische juristische Details eingehen, aber probiere ein bisschen die Situation zu klären.

Der initielle Absicht war nicht das Gesetz Durchführung zu stoppen, sondern die ganz schlimme Punkte von den Anwendungsnormen zu suspendieren und nachher zu anulieren.

Durch Zufall die erste Instanz hat die ganzen Normen suspendiert und hat die Interpretierung ermöglicht das das Tötungsgesetz nicht mehr ohne Anwendungsnormen durchgeführt sein kann.

Die totale Suspendierung der Normen hat auch Nachteile gebracht weil die gute Part mit Eintritt, Filmen, minimale Zustände, Fernadoption auch auser Kraft gebracht wurden.

In Bukarest hat das aber gar nichs gebracht und obwohl dieser Entscheidung, hat Vier Pfoten nicht weiter im Gerichtshoff verlangt aspa zu stoppen (das hätte auch bei Verlieren allen Moglichkeit gegeben zu töten) . So hat jeder seine eigene Interpretierung gemacht, man hat Bukarest verloren (obwohl dort der grosste Masaker stattgefindet hat) und man hat gesehen das einige Stadtverwaltungen sich zurückgehaltet haben zu töten wegen dieser juristischen Kontroverse.

Leider ist das jetzt verloren worden und auch die Anulierung in ersten Instanz von Vier Pfoten (scheint das sie nicht mehr appeliert haben) so das dieser juristische Abenteuer zu Ende ist.

Einzige Chancen die noch geblieben sind um minimal die schlimme Punkten von den Normen (das Teil mit privat Unternehmen – Gescheft ) zu anulieren.
Wir haben in den ersten Instanz Suspendierung komplet gewonnen und bei Anulierung teilweisig:

http://portal.just.ro/64/SitePages/Dosar.aspx…

16.12.2014
Ora estimata: 12:00
Complet: Fond C3
Tip solutie: Admite in parte cererea
Solutia pe scurt: Admite în parte acţiunea în contencios administrativ formulată de reclamanta Asociaţia „Alianţa Pentru Combaterea Abuzurilor” Braşov, în contradictoriu cu pârâtul Guvernul României. Admite în parte cererile de intervenţie accesorie în interesul pârâtului formulate de intervenienţii Asociaţia Pro Civilizaţia – fără maidanezi şi Asociaţia Iniţiativa pentru Responsabilitate Civică. Dispune anularea art. 2 lit.b, art. 2 lit. n, art.20, art. 21, art. 24 alin.1, art. 29 alin.3 şi art.43 din Anexa la HG nr. 1059/2013 Respinge ca inadmisibil capătul de cerere având ca obiect obligarea pârâtului la modificarea prevederilor din Anexa la HG nr. 1059/2013 a căror anulare a solicitat-o. Respinge restul pretenţiilor reclamantei. Obligă pârâtul şi intervenienţii în interesul pârâtului să plătească reclamantei suma de 1000 lei cu titlu de cheltuieli de judecată. Cu drept de recurs în termen de 15 zile de la comunicare.
Document: Hotarâre 190/2014 16.12.2014

Regierung hat appeliert und alles wir sich auch bei den Obersten Gerichtshoff entscheiden.
Anulierung hat noch keinen Termin, aber Suspendierung wird am 11 Dezember Termin haben:

http://www.scj.ro/1094/Detalii-dosar…

Obwohl die Niederlage von Vier Pfoten unsere Aktion auch sehr belastet wir werden für unsere Chancen bis zu Ende kämpfen.

Es ist bis zu Ende unglaublich das ein kleines Verrein mit 2 Personen (Allianz gegen Missbräuchen – Alianta pentru Combaterea Abuzurilor) , ohne Resourcen, ohne Anwälte , mehr erreicht hat als eine grosse Organisation mit hohen Budget.

Sowieso, wir müssen die Wahrheit konfrontieren und können uns nicht auf Anwendungsnormen Atacke verlassen um ein Gesetz der von rumänischen Parlament genehmigt wurde zu blockieren.

EINZIGE RETTUNG FÜR DIE TIERE BLEIBT GESETZÄNDERUNG

Das heisst es ist ein nicht guter Moment, aber es gibt noch Chancen um die schlimmen Punkte von den Normen zu anulieren (auch wenn das Tötung nicht stoppen wird) und wir werden sowieso alle Tötungen bekempfen werden.

So das es keine Panik geben soll. Wir bleiben dran um Druck und Lobby für Gesetzänderung zu machen.

Ich schreibe in Deutsch weil meine meisten Unterstützer und Verfolger das verstehen, ich habe keine Zeit auch in Englisch oder Rumänisch zu schreiben, aber wurde dankbar sein wenn jemand das machen konnte.

Schönes Abend und Viele Grüsse,
Claudiu

Detalii dosar – Înalta Curte de Casaţie şi Justiţie a Românieiscjscj.ro