Auch heute starben wieder 6.000 – 43.000 Kinder an Hunger – so wie jeden Tag!

 

Auch heute starben wieder 6.000 – 43.000 Kinder an Hunger – so wie jeden Tag!

Wieder berichtete keiner darüber! Wie kann das sein?

Schämt man sich oder ignoriert man einfach nur, dass sie sterben, weil die Menschen Fleisch, Milch und Eier konsumieren und so die elementarsten Menschenrechte mit Füssen treten?

Denn ca. 40 % des weltweiten Fischfangs, ca. 50 % der weltweiten Getreideernte und ca. 98 % (*) der weltweiten Sojaernte werden an die gequälten „Nutztiere“ verfüttert, während die Kinder verhungern.

Weitere Informationen zu diesem Verbrechen hier:
www.provegan.info/de/vegan/fuer-menschenrechte/

(*) Quelle: www.zeit.de/wirtschaft/2013-11/soja-bilanz/komplettansicht