Kannst du als Tiermilchkonsument das verantworten?

 

Eine Mutter und ihre zwei soeben geborenen Kälber……..unter schmerzen auf die Welt gebracht…… Die Mama lebt schon seit Jahren in Anbindehaltung……. darf hier noch kurz ihre babies beschnuppern und ablecken….dann werden sie, wie alle anderen Kälber in der „Milchviehhaltung“ der Mama weggenommen……… Schaut genau hin!!!! Ist das ein Leben? Kannst du als Tiermilchkonsument das verantworten? DU hast eine Wahl….. SIE nicht . Denk drüber nach.

Das Foto wurde von einem Tierarzt veröffentlicht. Er schrieb stolz das er den beiden auf die Welt geholfen hat….