Aktion gegen Bogner in Berlin – 21.11.15 – Berlin

 

Deutsches Tierschutzbüro e.V.s Foto.

Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Morgen werden wir uns vor der Berliner Bogner-Filiale am Kurfürstendamm versammeln und gemeinsam auf die Qualen der Pelzindustrie aufmerksam machen. Um 13 Uhr kann jeder vorbeikommen und erhält die Möglichkeit Bogner eine Postkarte zukommen zu lassen mit dem Motto: „Sie brauchen Pelz? Nehmen Sie meinen!“
Weitere Informationen unter: https://www.facebook.com/events/1624284691167422/

Hallo liebe Tierschützer,
wie einige von Euch inzwischen mitbekommen haben, begann am 7. November 2015 unsere bundesweite Anti-Pelz-Kampagne gegen Bogner. Das Modeunternehmen Bogner verkauft noch immer Echtpelz. Obwohl viele Modelabels inzwischen auf Echtpelz in Ihren Kollektionen verzichten, möchte sich Bogner dem Trend anscheinend nicht anschließen. Wir hatten Bogner in der Vergangenheit mehrfach angeschrieben und um einen Verzicht gebeten, doch wir haben nie eine Reaktion erhalten. Weitere Informationen zu der Kampagne, findet Ihr auf: www.tierschutzbuero.de/bogner-toetet

Nun benötigen wir Eure Hilfe! Wir möchten Samstag, den 21. November 2015 in Berlin eine große Protestaktion veranstalten. Von 11.00-13.30 Uhr werden wir vor der Bogner-Filiale stehen und Infomaterial verteilen. Außerdem haben wir uns überlegt, um 13 Uhr einen Flashmob zu starten, zu dem wir Euch gerne einladen möchten. Zu diesem Termin wird auch die Presse vor Ort sein, also bitte gebt uns Bescheid, wenn Ihr nicht auf den Fotos erscheinen wollt.
Banner und Flyer stellen wir zur Verfügung. Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr Euch gerne jederzeit an uns wenden: 030 290 282 534 4. Bitte sagt hier nur zu, wenn Ihr auch wirklich teilnehmen könnt, damit wir besser planen können.

Die Aktion ist bei der Polizei angemeldet und genehmigt worden.
P.s. Nach unserer Aktion habt ihr die Möglichkeit, weiter zur P&C-Filiale in der Wilmersdorferstraße 109 zu gehen, auch dort findet ab 14 Uhr eine Anti-Pelz-Aktion von ARIWA Berlin im Rahmen einer Kampagne der Offensive gegen die Pelzindustrie e.V. statt. Mehr Informationen unter: https://www.facebook.com/events/560475970771848/