Kellogg’s und die Zusammenarbeit mit Covance

 

Bis vor wenigen Monaten konnte man auf der offiziellen Webseite von Kellogg Company noch das folgende Statement zum Thema „Tierversuche“ nachlesen: „Wir greifen so oft wie möglich auf tierversuchsfreie Methoden zurück.“ (Screenshot des Statements findest du hier: http://wermachtwas.info/kellog_animal_testing.png)

Nach unserer Veröffentlichung über die Tierversuche hat das Unternehmen über Nacht das Statement in das Folgende abgeändert: „Kellogg führt in Europa keine Tierversuche durch.“ (Quelle: http://pressoffice.kelloggs.co.uk/index.php?s=20287&item=29952)

Aha. In Europa.

Doch in den USA ist Kellogg u.a. eine Zusammenarbeit mit den Versuchslabor Covance eingegangen: http://www.foodnavigator-usa.com/Suppliers2/Kellogg-and-Covance-enter-seven-year-food-safety-partnership

Covance – dieses Labor sollte den meisten von euch spätestens seit dieser Berichterstattung bekannt sein: https://vimeo.com/17473525

Wir haben Kellogg’s bereits mehrfach um ein Statement gebeten – doch bisher verweigert das Unternehmen uns gegenüber jegliche Aussage.

Wir empfehlen euch daher, die Produkte von Kellogg Company zu meiden und auf Alternativen zurückzugreifen. Hinter welchen Produkten sich Kellogg Company verbirgt und welche Alternativen es dazu gibt, seht ihr in unserer Datenbank: www.wermachtwas.info