Größte Animal Equality Protestaktion des Jahres geplant! – 31.10.15 – Berlin

 

Am Samstag, den 31. Oktober findet in Berlin die größte Animal Equality Protestaktion des Jahres statt. 200 Menschen werden mit Plakaten oder Körpern von Tieren aus der Tierindustrie vor dem Brandenburger Tor auf das Leid der sogenannten Nutztiere aufmerksam machen.

Animal Equality führt seit vielen Jahren jedes Jahr eine solche Aktion durch, um Tieren aus der Massentierhaltung eine Stimme zu geben und sich gegen die industrielle Nutzung von Tieren einzusetzen.

Wenn ihr an der Aktion teilnehmen wollt, ist eine kurze Anmeldung notwendig, die ihr hier vornehmen könnt: https://docs.google.com/…/1WrZfI2kZ7lFFLOZ7bYQVGDe…/viewform

Die wichtigsten Informationen zur Aktion:

➤ Was? Protestaktion mit Postern

➤ Wann? – Samstag, den 31. Oktober, Start zwischen 09:15 und 10:00 Uhr, Ende gegen 13 Uhr

➤ Wo? – Auf dem Pariser Platz, östlich vom Brandenburger Tor

➤ Was noch? – Schwarze oder sehr dunkle Kleidung ist für einen einheitlichen Auftritt Pflicht. Es werden zudem Fotos gemacht, die anschließend für Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Ihr solltet also damit einverstanden sein, auf diesen Fotos zu sehen zu sein.


Animal Equality Germany hat 98 neue Fotos zu dem Album „Bewegende Szenen bei Animal Equality Protestaktion“ hinzugefügt

200 Menschen haben heute vor dem Brandenburger Tor in Berlin mit einer bewegenden Aktion für Mitgefühl und Gerechtigkeit protestiert. Mit Plakaten und den Körpern von Tieren aus der Massentierhaltung haben sie auf das Leid der Tiere aufmerksam gemacht.

In ihrer berührenden Rede erklärte Ria Rehberg, 2. Vorstandsvorsitzende von Animal Equality in Deutschland:

“Die Zeit ist gekommen, sich auf unsere Grundwerte wie Menschlichkeit, Fairness, Gleichheit, Freiheit und Gerechtigkeit zu berufen und den Kreis unseres Mitgefühls auch auf die wehrlosesten Lebewesen auszuweiten, mit denen wir uns diesen Planeten teilen. […]

Zweihundert Menschen stehen hier, um diese klare Botschaft zu überbringen: Gerechtigkeit und Mitgefühl sind nicht nur Worte, sondern konkrete und unverzichtbare Werte in einer Welt, in der wir leben wollen.”

Wir möchten uns bei allen Menschen bedanken, die heute an der größten Animal Equality Aktion des Jahres teilgenommen haben. Danke für euren wertvollen Einsatz und euer Engagement! Ihr seid die Hoffnung auf eine bessere Welt für alle Lebewesen!