Die Bundesliga ernährt sich immer pflanzlicher!

 

Vor kurzem wurde bereits bekannt, dass Eintracht Frankfurt dank des Sportwissenschaftlers Herrn Kolodziej zu immer größeren Anteilen auf veganes Essen umstellt und beim Mannschaftsessen z.B. auf verschiedene Pflanzenmilchsorten, statt Kuhmilch, setzt.

Laut eines neuen Artikels der Sportschau gehen nun Borussia Dortmund unter Tuchel und der Aufsteiger SV Darmstadt 1898 e.V. einen ähnlichen Weg. Dessen Teamarzt verfasste in der neuen „sportärztezeitung“ einen Artikel mit dem Thema „Fleischlos in der Bundesliga“.

Zum Artikel der Sportschau: ►http://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/vegane-ernaehrung-in-der-bundesliga-100.html

Kurzlebiger Trend, oder zeichnet sich tatsächlich ein nachhaltiger Wandel ab?