Ist ja der Wahnsinn. Jetzt schreiben schon sogenannte Landwirte an meine Pinnwand und beschimpfen meine Freunde als Idioten. Denn zu den heutigen Preisen, die man für Hühner, Eier oder Milch erziele, ginge es eben nicht ohne Massentierhaltung.
IST EUCH SCHON MAL IRGENDWANN AUFGEFALLEN, DASS WIR KEINE HÜHNER, KEINE EIER UND KEINE MILCH BRAUCHEN?
Ihr arbeitet in einer aussterbenden Branche, nämlich in der Tierzucht. Eure Massentierhaltung wird mit Milliarden subventioniert, während irgendwo anders keine Kita´s gebaut werden können, Krankenschwestern und Pflegepersonal im Schichtbetrieb arbeiten und dafür einen Hungerlohn bekommen. Und Ihr plärrt seit Jahrzehnten rum wegen den Geflügel- und Milchpreisen? Schult um und fangt an in der Realität zu leben. Und begreift die Schuld, die auf Euren Schultern lastet. Und erzählt uns nicht, dass Massentierhaltung eine Notwendigkeit ist, denn das ist eine VERDAMMTE LÜGE!!!!
Wir brauchen Eure Eier, Eure Hühnerbrust und Eure Milch so nötig wie ein Fisch ein Fahrrad!