Wie wird aus einem Rind ein Steak?

 

…Der Tod tritt in der Regel erst später durch die sogenannte Entblutung, also durch das Aufschneiden der Hauptschlagader bzw. durch den Bruststich ein.
Die betäubten Tiere werden an den Füssen an einer Rohrbahn aufgehängt. Dafür werden Anschlingketten verwendet.

!!!!!!………..Die Tiere werden „gestochen“. Bis zu diesem Zeitpunkt ist das Tier lediglich betäubt, aber nicht tot! Oft kriegen sie sogar noch mit, wie der Schlächter mit einem Messer die beiden Halsschlagadern durchschneidet oder den Bruststich ausführt…..!!!!!!!!!

Dabei werden die grossen Blutgefässe in Herznähe durchtrennt. Durch den Blutentzug wird das Gehirn des Tieres nicht mehr mit Sauerstoff versorgt, so dass der Tod endlich eintritt…

So wird euer gottverdammtes Rindersteak „hergestellt“!!!

Können manche diese Bilder nicht mehr sehen und essen trotzdem regelmäßg Fleisch?? Tut mir ÜBERHAUPT NICHT leid!!! Ich hoffe, dass ihr diese Bilder nicht mehr vergisst!!

WIR SIND WIE DIE PEST, DIE ÜBER DIE ERDE FEGT!!!