Tiere sind nicht dazu da, dass wir sie essen.

 

Tiere sind nicht dazu da, dass wir sie essen. Der Mensch ist ein Omnivor. Das hat uns mal einen Überlebensvorteil gebracht, heute befähigt es uns zu wählen, ob wir Fleisch und tierische Produkte konsumieren und dafür den Tod und Leid dieser Tiere in Kauf nehmen oder nicht. Und wenn man die Wahl hat, dann sollte man sich für Mitgefühl entscheiden.
Bitte informiert euch darüber, wie es den Tieren in der tierischen Landwirtschaft geht, was sie für ein Leben führen und wie früh sie sterben müssen, um auf unseren Tellern zu landen: www.peta2.de/Fleisch