Targoviste – 60 Hunde im Public Shelter zu Tode gequält

 

 

TARGOVISTE – UPDATE: TV DISKUSSION / UNTERSTÜTZUNG DURCH VETERINÄRBEHÖRDE

Der verantwortliche Interimsbürgermeister von Targoviste ist zu einer 1:1 Fernsehdiskussion mit Frau Cristina Paun von Sufletel eingeladen worden. Dort kann/soll alles rings um die Geschehnisse der vergangenen Tage und Wochen zur Sprache kommen.

Der Leiter des DSV hat seine Unterstützung zugesagt, dafür zu sorgen, dass der Verein schnellstmöglich wieder Hunde aus dem Public Shelter herausholen kann.

Ein Anwalt hat Klage eingereicht wegen Rufschädigung, körperlicher und verbaler Angriffe u.A. auf eine Hochschwangere und noch einige Punkte in der Hinterhand, die er zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht sehen wollte

Targoviste – 60 Hunde im Public Shelter zu Tode gequält

Quelle: Incomod Media / Cristina Paun Das Tierheim Targoviste war heute – auch für die Polizei – mit einem Vorhängeschloss tagsüber verschlossen….mapofhope.de