„IN 2 JAHREN WIRD CIRCUS CARL BUSCH DIE ELEFANTEN AUS DEM PROGRAMM NEHMEN“

 

MANUEL WILLE BUSCH ZU DEMONSTRANTEN IN MARKTREDWITZ:
„IN 2 JAHREN WIRD CIRCUS CARL BUSCH DIE ELEFANTEN AUS DEM PROGRAMM NEHMEN“

Ungefähr 15 Teilnehmer/innen zählte die Demo vor Circus Carl Busch am Samstag, den 29. August 15 in Marktredwitz (Fotos folgen zeitnah).

Besonders erwähnenswert ist, dass sich die Mitarbeiter des Zirkusunternehmens – bis auf eine Ausnahme – den Demonstrant/innen gegenüber gesprächsbereit und vor allem sehr freundlich gezeigt haben.

Die ganz besonders gute Nachricht aus diesem Gespräch ist die, dass Zirkuschef Manuel Wille-Busch versichert hat, dass „in ca. 2 Jahren keine Elefanten mehr bei ihm im Zirkus zu sehen sein werden, nur noch in dem von ihm für 1,000,000 Euro gebauten Tierpark mit Elefantenhaus und Waldstück für die Elefanten im Winterquartier in Dürrwangen-Haslach“.

Circus Carl Busch beweist hiermit, der einzige deutsche Großzirkus zu sein, der die Zeichen der Zeit erkannt und bereits begonnen hat, sein Programm umzustellen.
Wir sind sehr erfreut über diese gute Nachricht seitens Herrn Wille-Busch, die er in Gegenwart mehrerer Personen geäußert hat und hoffen, dass andere Zirkusunternehmer seinem Beispiel folgen werden.