Häufige Befürchtung von Omnivoren, Neuveganern, und Pseudofachleuten, dass in veganer Ernährung etwas fehlen könnte

 

 

Häufige Befürchtung von Omnivoren, Neuveganern, und Pseudofachleuten, dass in veganer Ernährung etwas fehlen könnte

Realität: In veganer Ernährung fehlt gar nichts, solange man die 7 Regeln beachtet: http://www.provegan.info/index.php?id=234&L=0
Bei veganer Ernährung nach den 7 Regeln ist man sogar optimal versorgt, weil man
1. alle notwendigen Nährstoffe in einer optimalen Dosierung aufnimmt und
2. die in allen Tierprodukten immer enthaltenen gesundheitsschädlichen Substanzen nicht aufnimmt!
Deshalb ist die vegane Ernährung nach den 7 Regeln auch die gesündeste Ernährung.

Warum weisen aber einige Veganer tatsächlich Mangelerscheinungen auf? Sie halten sich nicht an die Regeln einer gesunden Ernährung oder laufen selbsternannten Experten nach, die die Lüge propagieren, dass man Vitamin B12 nicht supplementieren müsse.