Er ist das Gesicht deines „rosa“ Kalbfleisches !!!

 

Ein zwei Tage altes Baby,die Nabelschnur ist noch dran.Sein Fell ist noch feucht, seine Augen können noch nicht deutlich sehen,sein Gang ist noch unsicher und wackelig. Angst sieht man in seinen Augen. Vielleicht männlich. In der Milchindustrie nicht zu gebrauchen.

Es weint jämmerlich nach seiner Mutter.Doch sie antwortet nicht.Er wird ein Waise bleiben,sein ganzes,kurzes Leben lang.
Die einzige Mutterliebe,die er je erfahren wird,wird die Sehnsucht danach sein.Er wird nie eine emotionale Verbindung zu ihr aufbauen können.
Bald wird die Erinnerung an seine Mutter, ihr Gesicht, ihre Stimme, ihr Duft, verblassen, aber die schmerzhafte, unbändige Sehnsucht nach ihrer Wärme wird immer da sein.

Wenn er 4 Monate alt ist,wird er,mit anderen Waisenkindern,in einen LKW getrieben werden und in den Schlachthof geschleift werden.
Wenn er zur Schlachtbank gezerrt wird,wird er immer noch nach seiner Mutter suchen.
Denn gerade jetzt braucht er ihren Schutz,in diesem dunklen Augenblick voller Angst und Panik,an diesem furchtbaren Ort,mit den schrecklichen Geräuschen und diesem Geruch des Todes.
In seiner Verzweiflung wird er,um wenigstens ein kleines bißchen Geborgenheit zu bekommen,an den Fingern seiner Mörder saugen,wie viele andere,verlassene und den Müttern entrissene Tier-Kinder auch.

Er ist das Gesicht deines „rosa“ Kalbfleisches !!!

Wie kannst du soetwas zulassen ???????????????????????????