Eine kleine Ode an den Buchweizen.

 


Der Buchweizen ist kein Getreide, Buchweizen ist glutenfrei. Buchweizen liefert 8 essentielle Aminosäuren. Buchweizen ist basisch. Buchweizen senkt den Blutzuckerspiegel, steigert die Gehirntätigkeit, hilft den Cholesteirnspiegel zu regeln….und vieles mehr.
Und: Buchweizen hat einen sehr angenehmen, nussigen Geschmack.
Probiert es mal aus…ein bisschen Buchweizenmehl, ein bisschen Soja- oder Mandelmilch…eine Messerspitze Natron oder Backpulver….schön glattrühren, und in einer Pfanne mit Sesamöl rausbraten.
Und dann Nussmus oder Ahornsirup drauf…ein Gedicht!