DIE ELEFANTENKÜHE MAIA, DELI & LAIKA SIND FREI !!!

 

Nie mehr Glitzerhütchen auf dem Kopf, nie mehr Polonäse tanzen, nie mehr abartige Kunststückchen vorführen !
So soll es sein,- und so wird es ab jetzt auch für die drei grauen Riesinnen sein!

Wie der belgische Tierpark Pairi Daiza gestern berichtete, sind die drei asiatischen Elefantenkühe des Circus Franz Renz, wo sie bislang mit ihrem Dompteur Armando Renz aufgetreten sind, bereits dort eingetroffen!

In Pairi Daiza wartete bereits ein 2.500 m² großes Gehege auf sie, wo sie sich in ihrer neuen Umgebung eingewöhnen dürfen.
Bald werden sie die neue Elefantenlandschaft mit Wasserläufen, Bäumen usw. nutzen können, welches eine Größe von 3,2 ha aufweist.
Die ersten Fotos der drei „glücklichen Damen“ seht Ihr hier:
https://www.facebook.com/JardinDesMondes/posts/883804755019105?pnref=story
Weitere Fotos und Berichte werden in den nächsten Tagen auf der Facebookseite des Tierparks geteilt werden.

Paira Daiza war uns bisher noch nicht bekannt.
In ein, zwei Monaten – wenn sich die 3 Elefantenkühe gut eingelebt haben -, wollen zwei unserer Team-Mitglieder nach Belgien reisen, um sich vor Ort selbst einmal über den Park und Maia (41), Deli (41) und Laika (39) zu informieren