AUCH DIE STADT BORKEN WIRD KEINE STÄTISCHEN FLÄCHEN MEHR AN ZIRKUSUNTERNEHMEN MIT WILDTIEREN VERMIETEN

 

ERFOLG ! EINE WEITERE GUTE NACHRICHT !
AUCH DIE STADT BORKEN WIRD KEINE STÄTISCHEN FLÄCHEN MEHR AN ZIRKUSUNTERNEHMEN MIT WILDTIEREN VERMIETEN !

Schritt für Schritt auf dem Weg für ein flächendeckendes Verbot hat sich nun auch die Stadt Borken in die Liste der Städte eingereiht, deren zuständige Politiker ein Herz für Tiere zeigen und denjenigen Zirkusunternehmen keine Plattform mehr bieten werden, die weiterhin auf Elefant und Co. in der Manege setzen.

Wir selbst stehen für ein Verbot aller Tiere im Zirkus, wissen es jedoch sehr zu schätzen, wenn sich die Kommunen zumindest für ein „Wildtierverbot“ entschließen, da ein Verbot aller Tierarten zum jetztigen Zeitpunkt juristisch eher anfechtbar ist.