Hugo Boss wird komplett pelzfrei!

 

Danke an HUGO BOSS für dieses tierfreundliche Signal an die Premiummode. Durch langjährige Gespräche mit uns hatte sich der Global Player aus Metzingen vor einem Monat entschlossen, ab dem Jahr 2016 keinen Kaninchenpelz mehr in seinen Kollektionen zu verwenden. Es werden auch ALLE ANDEREN PELZE (von Füchsen, Marderhunden und Nerzen) AUSGELISTET!

VERBREITET DIESEN GROSSEN ERFOLG und appelliert an Peek & Cloppenburg Düsseldorf, diesem Beispiel zu folgen: www.PETA.de/PelzundCloppenburg Danke!