Zuchtanlage für Tierversuchszwecke geschlossen

 

 

Ein Grund zur Freude

Seit heute ist die Mazor Farm, eine Zuchtanlage für Tierversuchszwecke in Israel, endgültig geschlossen! Die israelische Regierung hatte nach vehementen Protesten den Export von wild gefangenen Affen verboten – dies bedeutete das Ende für die Zuchtanlage.

Auch die restlichen 560 Affen der Mazor Farm sind gerettet und kommen nun in sichere Lebensräume. Somit werden insgesamt 1550 Primaten aus Israel vor einem grausamen Tod in US-amerikanischen Tierversuchslaboren bewahrt.

Aktiv werden gegen Tierversuche:
www.tierversuchestoppen.de/aktiv-werden