Weil er seine Rinder hergeben sollte: Bauer knallt Mitarbeiter des Veterinäramtes ab

Amtsveterinär will gequälte Rinder retten und wird vom Bauern erschossen.

Wer Tiere quält, schreckt auch vor Gewalt gegen Menschen nicht zurück.

 
Einem Landwirt sollen offenbar seine Tiere weggenommen werden. Der Mann greift zur Waffe.
berliner-kurier.de|Von Berliner Kurier