Umstrittene Schweinezucht wird aufgegeben

 

Ein erster Erfolg im Kampf gegen die grausamen Zustände in der Massentierhaltung: Straathof gibt seine Ferkelzuchtanlage in Gladau auf!

Animal Rights Watch setzte sich jahrelang gegen den umstrittenen Ferkelzüchter Adrianus Straathof ein und dokumentierte die dramatischen Zustände in dessen Anlagen.

Nach einer Razzia und dem darauf folgenden Tierhaltungsverbot, will Straathof seine Zucht im Genthiner Ortsteil Gladau aufgeben. Das berichtet die Deutsche Presseagentur unter Berufung auf einen Sprecher des Unternehmens.

Den insgesamt 40 Mitarbeitern sei demnach gekündigt worden und die Zucht bereits eingestellt. Der Bestand an zuletzt rund 60.000 Tieren werde nun schrittweise verkauft.

http://www.mdr.de/…/straathof-gibt-auf-in-genthin100_zc-a25…

Der in der Kritik stehende Schweineproduzent Adrianus Straathof gibt in Glaudau bei Genthin seine umstrittene Ferkelzuchtanlage auf. 40 Arbeitsplätze fallen weg.
mdr.de
Nach einem monatelangen Rechtsstreit um den Tierschutz gibt der umstrittene Schweinezüchter Straathof einen Betrieb bei Genthin auf. 40 Arbeitsplätze fallen weg. Die Grünen sehen darin ein Signal.
welt.de