The Humane Society of the United States

Spenden:

 

http://www.humanesociety.org/

https://www.facebook.com/humanesociety?fref=photo

 

Hoffnung + Empathie + Liebe + Pflege = HELP

Watch Mikhail’s amazing transformation and other special moments from the lifesaving work that you’ve helped make possible this year!


Official Page of The Humane Society of the United States (HSUS) – the nation’s largest and most effective animal welfare organization. Please abide by our commenting policy when participating on our page. And thanks for being here!

The Humane Society of the United States is the nation’s largest animal protection organization, rated the most effective by its peers. Since 1954, The HSUS has been fighting for the protection of all animals through advocacy, education, and hands-on programs. We rescue and care for tens of thousands of animals each year, but our primary mission is to prevent cruelty before it occurs. We’re there for all animals, across America and around the world.

This is a page for supporters of The HSUS, and we encourage open discussion and invite you to share your opinion on our issues.

We appreciate your cooperation and support, and look forward to connecting with each of you, our loyal supporters!

If you have a question regarding this page or anything on it, please email us at facebook@humanesociety.org.


http://blog.humanesociety.org/wayne/2015/01/alabama-animals-progress.html



 

Atemberaubende Rettung von über 200 Tieren aus einer „WELPENFARM“ . Diese Menschen sind wahre Engel für die TIERE

Großen Dank an die Aufmerksamen Retter. In dieser Aktion wurden 121 Hunde und 60 weitere Tiere aufgrund eines Verdachts gerettet. Nachdem die Behörden vor Ort ankamen stellten Sie fest das die Tiere im Dreck Leben und eine mangelnde Grundversorgung herrscht. Gleich mehrere Organisationen wurden an diesem Tag in Bereitschaft versetzt um die Tierrettungsaktion erfolgreich durch zu führen. Diese Teams sind für die Tiere wahre Engel. Leider gibt es nach wie vor Menschen die sich einen Hund holen wollen jedoch nur Discounterpreise für ein Tier zahlen wollen, wenn es diese Menschen nicht gäbe wurde solche „Produktionsfirmen“ keine Profite mehr machen.


 

Diese dreiundzwanzig wurden aus einer Hundefleisch Farm in Seoul gerettet und nach Washington DC gebracht.

Die International hat mit dem “Hundefarmer” einen Vertrag geschlossen dass er keine Hunde mehr “produziert” sondern sich ab jetzt auf Anbau von Kulturpflanzen konzentriert um seinen Lebensunterhalt zu sichern.

Mit diesem Plan versucht man nun die Hundefarmen in Asien und zum Umdenken zu bewegen. Ein guter Plan wie ich finde !!