SOS-Hunde Gran Canaria

Spenden und Vermittlung:

 

http://www.sos-hunde-gc.com/

https://www.facebook.com/SOS.Hunde.GC?fref=ts

 

 

Wir sind ein Team von Tierschützern, freiwilligen Helfern, Tierärzten und Unternehmern auf Gran Canaria und in Deutschland. Wir arbeiten auf Gran Canaria mit verschiedenen Auffangstationen, z.B. der RTH Michaela und Cristinas Pererra zusammen, sowie mit privaten Pflegestellen. Dort werden Strassen- und Tötungshunde tierärztlich versorgt, gepflegt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, kastriert (Alter, Gesundheitszustand vorausgesetzt) und sozialisiert. Zusammen mit unserem Hundecoach Elisabeth Friedrich, die uns mit Rat und Tat zur Seite steht, versuchen wir unser Bestes, auch Hunde mit einem schweren Schicksal wieder zu resozialisieren und auf das neue Zuhause vorzubereiten. Wir handeln nach bestem Wissen und Gewissen und vermitteln gerettete Tiere nur an verantwortungsvolle Menschen nach positiver Vorkontrolle und gegen Schutzvertrag. Da wir internationalen Tierschutz als Gemeinschaftsaufgabe der Menschheit empfinden, freuen wir uns über Kooperationen mit Gleichgesinnten. Wir suchen immer Pflegestellen, Flugpaten und benötigen jede Art von Sach- oder Geldspenden. Wir haben zusammen mit Schülern und Lehrern der deutschen Schule Las Palmas die Aktion „Schüler helfen Tieren“ ins Leben gerufen. Wir halten Schulungen und Vorträge über Tierschutz und bemühen uns um Bevölkerungsaufklärung zu den Themen Natur und Mensch in Harmonie, verantwortliche Tierhaltung und Kastration. Ihr SOS-Hunde Gran Canaria Team


 

Heute kam im SAT1-Frühstücksfernsehen ein kurzer Bericht über Michaelas Station

(Eine unserer beiden Auffangstationen):

Hunderettung auf Gran Canaria: Auf der schönen Ferieninsel Grand Canaria lebt eine Frau, die ihre Finca zum Hunde-Asyl umgebaut hat. Einen Großteil der Hilfe…
www.sat1.de