Das Jenke-Experiment: Massentierhaltung in Deutschland

 

TV-Tipp
Das Jenke-Experiment: Massentierhaltung
Am 2. März um 21:15 Uhr

60 Kilo Fleisch isst der Deutsche durchschnittlich im Jahr, das sind 25 ganze Schweine in seinem Leben. 628 Millionen Hühner und 58 Millionen Schweine werden jährlich geschlachtet. Was nicht konsumiert wird, landet auf dem Müll: allein 45 Millionen Hühner werden nach dreißig Tagen Mast weggeschmissen. Das sind nur einige nackte Zahlen zum Thema Fleischkonsum. Wo das Fleisch herkommt und unter welchen Bedingungen die Tiere für ihren späteren Konsum gehalten werden, verdrängen wir jedoch gerne. Jenke von Wilmsdorff, überzeugter Fleischesser, geht dem nach.

Wie hoch ist der Preis für eine verantwortungsvolle Fleisch-Erzeugung? Jenke besucht Massen-Mastbetriebe und Bio-Landwirte.
rtl.de