Strassenhunde Kreta e.V.

Vermittlung und Spenden:

 

http://strassenhunde-kreta.de/index.php

https://www.facebook.com/Strassenhunde.Kreta?fref=ts

 

Neues Zuhause für Straßenhunde – RTL Nord

Schwer verletzte, misshandelte oder fast verhungerte Kreaturen – nach ihrem Urlaub auf Kreta können Eske Rinner und Roswitha Einbeck aus Holzminden die Bilder der Tiere einfach …


 

Um die Hunde zu sehen die ein Zuhause suchen einfach auf „Fotos“ klicken, dann rechts oben „Alben“auswählen. Hier findet ihr nun eine Übersicht aller Hunde, unterteilt in: Groß, Mittelgroß , Klein, Welpen & Hunde die einen Paten suchen!!!

Wie adoptiere ich einem Hund?
Ablauf:
1. Konatktaufnahme durch Dich via Mail
2. Rückmeldung durch unseren Verein und erstes Gespräch über den Hund und die Vermittlung
3. Vorkontrolle durch unseren Verein. Dies bedeutet, dass ein Tierschützer bei Dir Zuhause vorbeischaut und sich das mögliche zukünftige Zuhause des Hundes anschaut. Zudem können alle offenen Fragen geklärt werden und Ratschläge erteilt werden.
4. Unterschreiben des Schutzvertrages. Möchtest Du vorab gerne wissen was in so einem Vertrag drinnen steht, schicken wir Dir gerne einen Blankovertrag per Mail zu.
5. Je nachdem ob der Hund sich auf Kreta oder schon in einer Pflegestelle in Deutschland befindet kannst Du ihn in nächster Zeit von der Pflegestelle oder vom Flughafen (dies kann manchmal mit einer etwas längeren Wartezeiten verbunden sein) abholen.
6. Auch nach der Vermittlung kannst Du gerne mit allen Fragen wieder auf uns zurück kommen. Wir lassen Dich nicht im Stich!

Die Kosten setzen sich aus folgenden Positionen zusammen:
Impfungen (Tollwut, Staupe, Parvovirose, Hepatitis, Zwingerhusten, Leptospirose)
Tierärztliche Untersuchung
EU-Heimtierausweis
Mikrochip
Fluggebühren
Behandlung gegen Flöhe & Zecken
Entwurmung
Futterkosten
Pflegekosten
Fahrkosten zum Tierarzt & Flughafen
Flugboxen
Kastration
usw.

Diese Schutzgebühr kann nur einen Teil der Kosten decken, sie beträgt:
250 Euro für unkastrierte Hunde (Welpen)
320 Euro für kastrierte Hunde

Auf Wunsch lassen wir auch gerne Bluttests durchführen. Je Test werden 20€ berechnet. Für Leishmaniose und Ehrlichmanose sind das zusammen dann 40€


Über den Verein

Unser Verein besteht aus rein ehrenamtlichen Helfern die es sich zur Aufgabe gemacht haben den Strassenhunden auf Kreta zu helfen.

Der Verein wurde im Jahre 2012 gegründet und hat seit dieser Zeit einiges im Tierheim von Manolis verbessern können. Doch lange ist nicht alles geschafft und ein Ende wird es nie geben, solange die Menschen nicht begreifen das Tiere auch Lebewesen mit Gefühle sind!

Unser Verein unterstützt ein privatgeführtes Tierheim auf der wunderschönen griechischen Insel Kreta.

Unser Schwerpunkt hier ist natürlich in erster Linie die medizinische Versorgung der Hunde im Tierheim, sowie die Beschaffung von Futter und Medikamente.

Des Weiteren kümmern wir uns um die Vermittlung der Strassenhunde in neue verantwortungsvolle Familien in Deutschland/BeNeLux etc. damit die armen Seelen dort ein neues und erfülltes Leben führen können.

Wir arbeiten eng mit anderen Tierschutzvereinen zusammen. Ziel ist es, das Leben der Hunde auf Kreta, speziell in der Region Gournes,Gouves, Kokkini Hani bei Heraklion zu verbessern.

Hierzu gehört zum einen die Vermittlung von Hunden die ausgesetzt wurden und alleine nicht auf der Straße überleben könnten.

Weitere wichtige Aufgaben sind die Versorgung mit Medikamenten, Ermöglichung von Kastrationen. Ein großer Teil unserer Arbeit liegt darin, das private Tierheim „Manolis Shelter“ in seinem Wirken zu unterstützen. Aus Geldmangel gibt es leider weder öffentliche Tierheime noch staatliche Unterstützung für private Tierheime.

Unser Ziel ist es, den vermittelten Hunden in Deutschland ein neues Leben bei liebevollen Hundebesitzern zu bieten. Selbstverständlich werden die Hunde auf Kreta vor der Vermittlung ärztlich untersucht und geimpft.

Auch nach der Vermittlung sind wir weiter für Dich da und lassen Dich nicht im Stich. Sollten einmal gesundheitliche Probleme auftreten, wende Dich bitte vertrauensvoll an unserem Kooperationspartner:

Tierklinik Quernheim 


Hallo Ihr Lieben,

nun können wir Euch endlich mit neuen Fotos beglücken und Euch berichten, wie unser Umbau endlich weiter geht und was sich schon getan hat. Da sich leider der Umzug auf das neue Grundstück zerschlagen hat und es leider sich so hingezogen hat, tut uns natürlich allen sehr leid und hat ganz schön an unseren Nerven gezerrt. Immer dieses ungewisse und wann geht es endlich los. Da wir aber da zu nah an die Anwohner kamen, musste nun wieder eine Lösung her. Jetzt steht es fest, wir bleiben dort und können uns nach unten ausweiten und werden vielleicht den hinteren alten Teil des Shelters abreissen. Auf den Bildern haben wir begonnen nach unten eine Toilette mit Waschbecken zu bauen, damit sich alle Helfer und auch Touristen die Hände waschen können. Daneben unter den Bäumen und von der Sonne geschützt soll ein grosser Welpenzwinger enstehen. Die kleinen Mäuse sollen endlich aus dem Haus raus und sollen spielen und entwickeln können. Da wir dadurch die unteren Zwinger von den grossen Hunden benutzen möchten, ziehen wir an aussen rum noch einige grosse Zwinger dran entlang, um mehr Bewegungsfreiheit zu schaffen für unsere Schützlinge. Da wir Dank Eurer grosszügigen Spenden schon einiges auf die Beine stellen konnten, sieht man ja auf den Bildern. Nun soll es weitergehen, das wir die Zwinger bauen können und das Welpenparadies

Wir bedanken uns jetzt schon im voraus bei Euch und würden uns freuen wenn Ihr uns noch ein wenig unterstüzen könnt

Spendenkonto:
Strassenhunde Kreta e.V.
Kto.: 100 55 20
BLZ: 272 900 87
Volksbank Weserbergland

IBAN: DE94 272 900 870 00 100 55 20
BIC: GENODEF1HMV

Beginn unseres Umbaues 🙂

 

Hallo Ihr Lieben,

wir brauchen mal wieder Eure Hilfe und zwar ganz DRINGEND, denn der SHELTER muss UMZIEHEN! Alle Hunde müssen bis zum 8.1.2015 aus dem jetzigen Shelter weg sein!
Uns rennt die Zeit!

ABER wir haben schon ein neues Grundstück, sogar mit Gebäude wo wir unsere Schützlinge unterbringen können. Für den Umzug an sich brauchen wir aber eure Unterstützung, finanziell oder vor Ort!
Wir müssen komplett neue Zwinger bauen, können aber das alte Material vom alten Shelter nicht mehr verwenden, da dieses ja mit den Hunden im jetzigen Shelter in Benutzung ist.

Der neue Shelter wird größer werden und die Hunde sollen richtige Zwinger bekommen, alle im Gebäude, damit sie auch im Sommer vor der Sonne und im Winter vor dem Regen und den Stürmen geschützt sind. Im Außengelände sollen Freiflächen entstehen.
Sogar ein kleines Häuschen steht auf dem Grundstück welches komplett gefliest wird/ist und uns als „Krankenstation“ dienen soll.

Es ist eine Mammutaufgabe die wir ohne eure Hilfe nicht schaffen werden!
Unser Großprojekt für 2015!

Als wichtigstes ist es erst einmal das Haus für die Zwinger und die Zwinger selber herzurichten, damit die über 150 Hunde umziehen können! Und das in nur knapp 2 Wochen!

Bitte helft uns dass wir Materialien besorgen können für den Umbau (z.B. wird Wellblech, Gitter, Beton, Schrauben, etc.). Es wird im Grunde alles benötigt, so als ob ein neuer Shelter aufgebaut wird und es nicht „nur“ ein Umzug ist.

Bitte teilt diesen Beitrag, denn es ist eilig, die Zeit rennt uns davon.

Spenden bitte auf folgendes Konto:

Strassenhunde Kreta e.V.
Volksbank Weserbergland
IBAN: DE94 272 900 870 00 100 55 20
BIC: GENODEF1HMV

Jeder Cent, egal ob 1, 2 oder 5 Cent, zählt!

Im Namen vom ganzen Strassenhunde Kreta Team, den tatkräftigen Helfern vor Ort und natürlich im Namen der HUNDE bedanken wir uns schon jetzt recht lich für Eure Unterstützung.