Hundeliebe-grenzenlos e.V.

Spenden und Vermittlung:

http://www.hundeliebe-grenzenlos.de/

https://www.facebook.com/hundeliebe.grenzenlos?fref=photo

Liebe Freunde der Hunde in Not,

auf dieser Website, neu seit dem 22. Januar 2011, finden Sie die aktuellen Berichte über „unsere“ Schützlinge, ihre Geschichten und Schicksale und über die Menschen, die sich um sie sorgen.

Der Verein Hundeliebe – grenzenlos e. V. vermittelt Hunde in Not und unterstützt Tierschutzaktivisten vor Ort. Besonders auch für Fellnasen aus Tötungsstationen, die sonst niemanden haben der ihnen hilft, der sie beschützt und umsorgt und tagtäglich – für sie einsteht.

Liebe Hundefreunde,

der Verein Hundeliebe-grenzenlos e.V. vermittelt Hunde in Not uns bekannter Tierschutzaktivisten, Tierschutzorganisationen und Tierheime, wie z. B. aus dem Argos Shelter und von den Tierschützern auf Zypern, die insbesondere Hunde aus Tötungsstationen retten und aufnehmen.

Tötungsstationen, auf Zypern Pounds genannt, sind Orte des Grauens, wo Hunden jeder Art und jeden Alters, nach wenigen Tagen Verwahrungsfrist oder je nach Platzbedarf, unter furchtbaren Umständen, völlig unbarmherzig und einfach so – das Leben genommen wird.

Entweder auf aktive Art und Weise oder passiv, einfach durch unterlassene Versorgungs – und Hilfsleistungen. Und die unzähligen Gräber der von Menschenhand umgebrachten Hunde sind ebenso – namenlos wie unbekannt.

Es sind die Schatten – und die Niemandshunde, zu denen niemand kommt, aber an denen jeder vorbeigeht.

Liebe Hundefreunde, bitte helfen Sie mit einer Spende, damit wir vor allem die hohen Transportkosten von Zypern nach Deutschland aufbringen können – Vielen tierlieben Dank!