Ein bisschen Wärme

 

Spenden und Vermittlung:

 

http://www.ein-bisschen-waerme.de/

https://www.facebook.com/pages/Ein-bisschen-w%C3%A4rme/155011171199982

 

Seite für (Futter)Patenschaften:

https://www.facebook.com/pages/Hunde-von-Oana-brauchen-N%C3%A4pfchenf%C3%BCller/437660646340480

Gruppe für (Futter)Patenschaften:

https://www.facebook.com/groups/723128117786552/?fref=ts

 

Zooplus – bestellen über EbW!

Bitte auf unseren Webseitenlink klicken:

http://www.ein-bisschen-waerme.de/

dann dort links auf den Button von zooplus

und von dort ganz normal eure Bestellung aufgeben.

Wir bekommen dann von zooplus eine Spende gutgeschrieben!

Das kostet euch gar nichts, deshalb immer dran denken,

nur über den EBW zooplusbutton – Knopf bestellen,

so spendet ihr automatisch für Love&Passion 4 dogs !


 

Seit Oktober 2014 unterstützen wir das Projekt Love & Passion 4 dogs.  Wir beherbergen aktuell ca 150 Hunde in Rudelhaltung in Gehegen. Sie sind fast alle aus öffentlichen Tierheimen in denen das Töten der Hunde nach 14 Tagen an der Tagesordung ist vor dem sicheren Tod gerettet worden. Im Dezember 2014 kamen zu den bereits bestenenden 100 Hunden ca 50 hinzu, vor allem viele Welpen und Mütter mit Welpen. Aktuell suchen wir auch auf unserer Facebookseite Menschen die uns dabei unterstützen dieses Projekt zu finanzieren. Wir suchen Futterpaten sowie die dringend benötigten Spenden für medizinische Versorgung, Impfungen und Kastrationen. Momentan haben wir 25 zu kastrierende Junghunde. Alle anderen sind bereits Kasriert, gechipt und komplett geimpft.

https://www.facebook.com/pages/Love-Passion-4-dogs/1537935206441331?skip_nax_wizard=true&ref_type=bookmark

 

AUF EIN NEUES !
Über einen Monat ist es her, dass wir die Zusammenarbeit mit Petra gezwungenermaßen beenden mussten. Es flossen viele Tränen und noch immer bangen wir um die Tiere dort.
Wie sagt man dennoch so schön, …. Geht eine Tür zu, öffnet sich oftmals ein Fenster!
Auf unserer Suche nach Unterbringungsmöglichkeiten für unsere Dogs-Länder sind wir auf eine wunderbare Familie gestoßen. Ein Ehepaar, das sich mit Liebe und Leidenschaft den besten Freunden der Menschen widmet.
50 ! Plätze haben sie uns zugesichert, (siehe Fotos: die freie Fläche wäre für unsere Tiere!!!)
– obwohl sie aus eigener Kraft bereits 102 ehemalige Tötungshunde bei sich in der Obhut haben. Wir haben lange recherchiert und uns mit Menschen ausgetauscht, die bereits vor Ort waren, auch Vereine haben diese Menschen schon besucht. Menschen, die wir kennen, auf deren Urteil wir 100% vertrauen können, sicherten uns sogar bereits kleine Unterstützungen zu, sollten wir tatsächlich dort helfen!
Nicht einfach, nach diesem Tiefschlag sich dennoch wieder im Ausland einzusetzen, … auch für uns nicht. Und ja, wir werden und haben auch ein Projekt in Deutschland bereits in Planung, bis wir dies anstoßen können wird aber auch noch einiges an Zeit ins Land ziehen.
Wir wollen diese Tiere in Rumänien nicht ganz aufgeben. Wir fühlen uns den Tieren in Rumänien verbunden, wir sind irgendwie auch Teil dessen geworden und können uns nicht einfach abwenden.
So hoffen wir, dass Petra bereit ist, uns 50 unserer ehemaligen Schützlinge zu übergeben und stellen euch somit auch gleichzeitig den Platz vor, wo diese nach Gehegebau auch einziehen könnten!
Hier leben bereits 102 ehemalige Strassenhunde, größtenteils kommen sie aus den von uns allen bereits durch Bildmaterial gesehenen, schlimmen Sheltern um Bukarest. Bilder, die wir alle nicht vergessen werden, Erlebtes, das diese Tiere hoffentlich irgendwann verdrängen können… der Weg ist geebnet, sie werden aktuell mit Liebe und Leidenschaft auf eine gute Zukunft vorbereitet.
Wäre es dort bereits perfekt, bräuchte man unsere / eure Hilfe nicht. Perfekt ist am Ende ein eigenes Heim für jeden einzelnen von Ihnen, von allen Strassentieren weltweit. Wir , Ihr , vor allem aber die Menschen vor Ort können etwas bewegen und tun dies auch.
Alle Tiere dort sind kastriert und geimpft!
Der jüngste Hund ist ca. 1,5 Jahre alt und zu einigen gibt es auch Geschichten, die wir euch sehr gerne nach und nach berichten werden.
Was wollen wir denn nun mit eurer Hilfe für diese Tiere dort bewegen?
Kurzfristig
– Wollen wir am Besitzerhunde Projekt anknüpfen, da dort leider noch kein Hund R.E.C.S. registriert ist, und es bald Pflicht wird, ist dies dringend nötig!
Hierzu werden wir so schnell wie möglich eine Veranstaltung erstellen, damit diese geretteten Tiere auch bei ihren Besitzern, diesen tollen Menschen bleiben dürfen!
– Wir wollen gerne das monatliche Futter sichern und
– Wir wollen diesen Tieren durch den Winter verhelfen
Langfristig
– Wollen wir den Tieren dabei helfen, Familien zu finden und
– Ein kleines Paradies für diese dort lebenden Tiere errichten
Außerdem wird mit den Tieren trainiert und geübt, damit sie sich in ihren neuen Familien auch gut zurechtfinden können. Bis jetzt sind nach Einschätzungen der Familie ca. 20 Tiere derart traumatisiert und/oder zu alt, um sich in einer Familie zurechtfinden zu können, diese dürfen selbstverständlich dort liebevoll umsorgt leben. dies aber am Rande für euch zunächst als Info.
Ein Patenhunde-Konzept schwebt uns aktuell nicht vor, 1. Hoffen wir noch immer auf weitere 50 ehemalige Dogs-Länder, und 2. müssen wir uns auch wieder neu orientieren.

Wir freuen uns auf jeden Fall euch unser neues Projekt :
****Love & Passion 4 dogs ****
https://www.facebook.com/…/Love-Passion-4…/1537935206441331…
vorstellen zu können!


aktuelle VA bei Facebook:
DÄCHER für die Wuffels !!! LOVE & PASSION 4 ANIMALS – BITTE HELFT uns!

Liebe Freunde und Unterstützer der geretteten Tiere!

Es ist soweit! WIR MÜSSEN AUSBAUEN, um den geretteten Tieren auch langfristig und vor allem, wenn der Winter kommt, ein schönes, kuscheliges und warmes Heim bieten zu können.
Die Planungen laufen seit Wochen, der Plan steht jetzt endlich:
Umsetzten müssen wir diese Pläne nun GEMEINSAM!

Geplant sind :
Ein großer Stall (gegebenenfalls, wenn nötig mit Inneneinrichtung, wie bsp.. Einzelne Abgrenzungen zwischen den Schweinchen und unserem Fohlen Joy 🙂 aktuell mögen und lieben sie sich, aber alle sehr!
Dazu natürlich einen sicheren , eingezäunten Platz für diese!
(die Ziegen dürfen wir ja auch nicht vergessen, 4 Neuzugänge und drei geborene Zicklein, die im Sommer für Milch und Käse sorgen )
Ein weiteres Yard für unsere Hunde + guter, isolierter Hütte steht an, damit wir auch mal den ein oder anderen trennen können, der gerade etwas mehr Aufmerksamkeit und Ruhe braucht.
Ein großer SPIELPLATZ FÜR ALLE, um den Tieren, und auch allen Hunden eine Fläche bieten zu können um ordentlich zu toben und zu spielen! (Selbstverständlich unter Aufsicht!)
Dazu brauchen wir Materialien für ein weiteres TOR, Zaunmaterialien für Gehege und viel Holz und Isolation für den zukünftigen Stall!
Schlussendlich werden wir noch ca. 6 LKW – Ladungen SAND benötigen, um diesen in den Hundegehegen verteilen zu können, damit wir auch im matschigen Herbst unseren Hunden hygienische Zustände bieten…. Außerdem lieben viele es im Sand zu buddeln…. 😉 ein schöner Nebeneffekt.
Sollten wir uns dann noch in der Verfassung befinden, weiter zu sammeln, stehen noch DÄCHER FÜR ALLE an, die es unserem Hunden im kommenden Sommer aber vor allem in Winter und Regenzeit möglich machen sich im Trockenen zu bewegen !

Wie ihr seht, es gibt auch nach einer Rettung vor dem Tod genug zu tun!
WIR BRAUCHEN EUCH ALLE!
EURE HILFE, EUREN ZUSPRUCH, EUER ENGAGEMENT !!!!
Ohne euch wäre es nicht möglich, was bis dato geschehen ist, wir haben so viel erreichen können bereits ….. und dies alles dank euch! Love & Passion wächst zu einem Ort, der so viel Gutes schenkt! Ihr alle seid mit dabei , ihr alle seid auch herzlich willkommen euch euer , unser aller gemeinsames Werk auch persönlich anzusehen, mit anzupacken oder aber auch zu genießen!
Was wir euch bieten? Einen Ort der Ruhe, Harmonie und der LIEBE!

BITTE UNTERSTÜTZT UNS MIT EINER SPENDE für den Ausbau von Love & Passion, um diesen Ort mit seinen schon jetzt teilweise paradiesischen Zuständen weiter wachsen zu lassen!

Was wir benötigen:
Ca. 2500 € haben wir an Kosten erst einmal angesetzt!
Baumaterialien die 1. wurden schon im Wert von ca.1300 gekauft!
Sand wird ca. auch 1000 € kosten und eventuell müssen wir noch einige Tagelöhner, die uns helfen zahlen.

*** ab einer Spende von 15 € senden wir euch eine kleine Überraschung zu, wenn ihr uns eure Adresse verratet ***

BITTE HELFT MIT! BITTE TEILT DIESE VA! BITTE UNTERSTÜTZT UND SUPPORTET UNS!

Spenden bitte an:
Ein bisschen Waerme Deutschland e.V.
Sparkasse Bensheim
KontoNr.: 2113736
BLZ: 509 500 68
IBAN : DE02 5095 0068 0002 1137 36
BIC: HELADEF1BEN
Paypal: ein-bisschen-waerme@gmx.de
VERWENDUNGSZWECK: BAU
DANKE, von ganzem ♥ !
Euer TEAM aus Deutschland und Rumänien – gemeinsam gegen Tierleid – für ein schönes Tierleben!


Der kleine Samy ist noch ein Welpe mit großem Spieltrieb und er hat es geschafft, die schönen Liegekissen auseinanderzunehmen.
Oana ist besorgt, daß die Hunde die Füllung nicht verschlucken und krank werden, aber Decken sind gut, daran kann sich kein Hund verletzen! Oana wäscht sie regelmäßig und verwahrt sie in der Garage, aber sie freut sich über weitere Decken für die Hunde in den Gehegen.
In unserem Lager sammeln wir für den nächsten Transport zu Oana!


Hilfe bei begleichung der Tierarztkosten dringend benötigt!
betterplace.org

+++Die Kleinsten sind im warmen Bad, die etwas größeren Welpen bei den Oldies in der warmen Hütte einquartiert. Ein weiteres Gehege ist fast fertig, es fehlt nur noch die Tür. Oanas Mann Adrian hat sich Urlaub genommen, damit er weitere Unterkünfte bauen kann.
Also, Leute wir brauchen jetzt Eure Hilfe! Wir haben soviele Hunde vor der Tötung gerettet, wie möglich, denn wer wolte die Würmchen einfach sterben lassen? Sie können so klein ja nicht von anderen Orgas vermittelt werden, denn sie müssen erst 4 Monate alt sein und solange brauchen sie eine sichere und liebevolle Unterkunft und Hilfe, Eure Hilfe bei Bau- und Futterspenden.
Wir laden Euch dazu auch herzlich in die Gruppe der Futterpaten „Näpfchen – Füller“ ein.+++


Liebe Freunde, liebe Spender , liebe Mitleser!

JETZT brauchen wir euch alle sehr! Denn neue 23 Hunde bzw mini doggys sind bei uns aus dem Tötungslager eingezogen seht selbst wie zauberhaft! ….

Traurig, wenn man bedenkt dass wir nur 2 Mamas haben retten können, wovon eine ihr letztes Baby am Wochenende verloren hat … wir fragen uns woher kommen diese Minis wenn keine Mamas dabei sind? Oana konnte sie nicht dem Tod überlassen ….. nun haben wir 4 minis mit ca 2 Wochen, 2 minis die keinen MOnat alt sind und eins mit ca 3 wochen …. sie werden nun mit dem Fläschchen großgezogen, die ganz kleinen müssen auch nicht raus in die Kälte, sie dürfen nun das warme Badezimmer ein wenig zum Spielzimmer machen und es sich dort gut gehen lassen …. mit vollem Baum sieht die Welt bald bestimmt ganz anders aus , nicht mehr hungern, nicht mehr frieren …. die armen Hundemamas… daran dürfen wir gar nicht denken …..

Ohne euch, ohne diese Menschen vor Ort könnten wir diesen Tieren gar nicht helfen, der DANK geht an alle da draussen!

Eine sehr gute Nachricht gibt es:

so wie es aussieht scheint es erst einmal geschafft! Die restlichen 25 Hunde die zur Tötung angesetzt sind haben wir reserviert,…. somit wird dieses Wochenende kein Hund mehr getötet, und das wäre es vor Weihnachten gewesen …. dann hoffen wir im neuen Jahr auf den neuen Presidenten ……

wir sind damit wohl VOLL ….. noch 25 Hunde, die sich Oana nicht angesehen hat werden bei uns einziehen, dafür brauchen wir noch finanzielle Unterstützung zum Gehege- und Hüttenbau aber dann …. ist alles gut , dann baruchen wir nurnoch Menschen die uns beim Näpfchenfüllen helfen Jetzt wird wie irre gebaut und wir sind so froh, dass wir diesen Tieren Ihr Leben retten konnten …. ALLEN der letzten Tage, dank EUCH

Diese Kollage ist für euch , für jeden der mitgefiebert hat, für jeden dem diese 4-Beiner genauso wenig egal sind wie uns allen


Montag Morgen – UPDATE 08/12/2014 HOFFNUNGSBAUM

Liebe Freunde!
DANKE , auch heute haben uns wieder neue Geldgeschenke erreicht!
265 € , wir sind sehr glücklich darüber, denn wir holen gerade jetzt in diesem Moment unsere reservierten Mini´s mit Mama ab. Das heisst, … eine Mama mit einem Welpen und einige sehr winzige Mini´s die keine Mama haben aber eben auch keine Chance wenn sich niemand darum sorgt, dass sie es warm brauchen …..

Bilder werden folgen das ist klar. Es wurde weiter gebaut am Wochenende, und wir werden weitere Hunde reservieren, da nun das Jahresende sich naht, werden bald alle tötungshunde auch getötet … so ist das …. es ist traurig, aber wir köennen noch einigen ein Leben schenken…. und das werden wir tun.

All in haben wir bis dato 37 Kugeln an den Baum hängen können, viele Menschen haben uns dabeoi geholfen, helft uns noch weiter, BITTE! 2196 € haben wir bis dato beisammen. Und wir brauchen noch ein wenig mehr…. RETTET das Leben der armen Wuffels gemeinsam mit uns, das wäre und ist unser Weihnachtswunsch.

Anbei das allgemeine Update für euren Überblick

Wir sagen von ganzem Herzen DANKE , bitte teilt weiter …. 25 Hundeleben konnten dank euch schon gerettet werden ihr könnt euch mit uns gemeinsam freuen und den kleinen und großen dabei zusehen wie sie nun endlich fresschen bekommen, warme Hütten haben und aufwachsen können oder sich von ihren Traumas erholen können…..

NUR GEMEINSAM sind wir stark! DANKE !


 

WIR RETTEN HUNDE AUS ++DOGTOWN++ VOR EINEM GRAUSAMEN TOD!
Update: https://www.facebook.com/media/set/…

Auch uns lassen die vergangenen Tage und Informationen über bereits getötete Hunde und die Planungen kommender Hundetötungen nicht kalt! -> wir haben lange überlegt, was wir zu tun in der Lage sind!

Den Platz, wo wir Hunde von Petra hätten nehmen können, haben wir!

Auch haben wir fleißige Menschen vor Ort, die sich der Verantwortung über weitere gerettete Hunde bewusst sind!

Wir werden tun, was wir können und haben gerechnet und geplant!

Pro 4 Hundeleben brauchen wir 500 € ! (Baumaterialien für Zaun, isolierte Hundehütte und ca. 50 € Helferkosten beim Bau des Geheges…. eventuell auch weniger, aber das ist, was wir aktuell kalkulieren!)

125 € für EIN HUNDELEBEN klingt nicht viel…. muss aber auch geschafft werden!

HELFT IHR UNS ? BITTE lasst uns nicht zusehen …… es ist ein kleiner Schritt und bei den geplanten 1100 zu Tode gequälten Hunden auch fast nichts, aber für diese Hunde ist es das einzige Leben, was sie haben!!!!
BITTE BITTE BITTE helft mit!

Wir werden ab morgen ein etwas anders gestaltetes Event erstellen, eure Spenden sollen das Geschenk des Lebens für diese Hunde werden!
BITTE HELFT UNS IHNEN ZU HELFEN!

anbei INFOS zu DOGTOWN :

http://mapofhope.wordpress.com/…/massentotung-der-dogtown-…/
Unser Konto:

https://www.facebook.com/155011171199982/photos/a.326993077335123.86420.155011171199982/882614545106304/?type=1&notif_t=like


 

Ein bisschen Wärme Deutschland e.V. & Love & Passion 4 dogs

möchten auch die Menschen an Weihnachten nicht vergessen!

Wer über das Konto von Ein bisschen Wärme e.V. Spenden will … in den Infos stehen auch unsere Kontodaten
BETREFF : Alt & Jung

wir würden uns über kleine Geschenke freuen … kleine Pakete nach Rumänien oder aber wir kaufen vor ORT!

DANKE euer TEAM (Rumänien & Deutschland)

eine rumänische VA gibt es auch in Kooperation mit einem weiteren Verein: https://www.facebook.com/events/286512294893396/?pnref=story dort werden am 20/12/2014 bei Bukarest Sachspenden gesammelt!